Etihad Flight College

Etihad Airways ist dabei, das Etihad Flight College aufzubauen, ein erstklassiges Flugtrainingszentrum der Vereinigten Arabischen Emirate für emiratische und internationale Jungpiloten.

Der erste Baustein für die Gründung dieses College ist die Übernahme des Geschäftsbereichs Starrflügel-Ausbildung von Horizon International Flight Academy (Horizon), einer hundertprozentigen Tochter von Mubadala Development Company, genehmigungspflichtig durch die GCAA. 

Mit Sitz in Al Ain wird das Etihad Flight College Starrflügler-Schulung  für ab-initio-Kadetten bieten, die zur Airline Transport Pilot Licence (ATPL) führt.

Weitere Details zur Bewerbung finden Sie hier ► 

Etihad Flight College

Das Etihad Flight College wird auch das Schulungsprogramm, das mit der Multi-Crew Pilot Licence (MPL) abschließt, ausschließlich für ab-initio-Kadetten von Etihad Airways einführen. Weitere Einzelheiten über dieses innovative Programm finden Sie zu gegebener Zeit auf dieser Webseite. 

Gegenwärtig ist der Eintritt in das Etihad Flight College allein Etihad Airways Kadetten vorbehalten.

Lesen Sie mehr

Für Gesellschaften, die an einer Weiterbildung ihrer Piloten interessiert sind, steht als Ansprechpartner zur Verfügung:

Philip M. Chandler
General Manager
Etihad Flight College 
E-Mail: PMChandler@eitihad.ae
Tel.: +971 (0)3 799 503

Etihad Airport Services

Im Juli 2013 erwarb Etihad Airways drei Tochterunternehmen von Abu Dhabi Airports Company (ADAC) ― Abu Dhabi Cargo Company (ADCC), Abu Dhabi In-Flight Catering (ADIFC) und den Geschäftsbereich Ground Handling Abu Dhabi Airport Services (ADAS).

Mit dieser Investition gründete Etihad Airways ein neues Tochterunternehmen namens Etihad Airport Services, das nun unter der Marke Etihad die Bodenabfertigung, Frachtdienste sowie Bordverpflegung abwickelt und damit seine eigene Airline über Abu Dhabi als auch andere Fluggesellschaften mit diesen Services unterstützt.
Etihad Airport Services
Etihad Boden

Etihad Airport Services, Ground ist zuständig für „Above Wing"-Tätigkeiten am Abu Dhabi Airport wie Gepäckabfertigung beim Check-in und spezielle Hilfsdienste für Passagiere.

Hierzu gehören auch Tätigkeiten im Vorfeldbereich wie Laden und Entladen von Gepäck, Bereitstellung und von Flugzeugwartungsausrüstungen, Kabinenreinigung, Beförderung von Passagieren und Crew zum Flugzeug sowie das "Push Back" abfliegender Flugzeuge von Terminals oder Parkbuchten. Die “Above-Wing” Aktivitäten sind weitervergeben an Etihad Airways.

Etihad Cargo

Etihad Airport Services, Cargo ist das einzige Frachtabfertigungsunternehmen am Abu Dhabi International Airport. Es bietet Frachtabfertigung sowie Einlagerung, Dokumentation, Sicherheitsscreening und die Abfertigung von Spezialfracht für Etihad Airways und andere Frachtführer.

Außerdem arbeitet dieser Geschäftsbereich eng mit Spediteuren, staatlichen Stellen und Aufsichtsbehörden zusammen.

Ansprechpartner:
Christopher Campbell Beale
Senior Manager Cargo Handling – UAE Operations
E-Mail: cbeale@etihad.ae 

24 Stunden erreichbar:
Duty Manager
Tel.: +971 5 0907 9926

Etihad Catering

Etihad Airport Services, Catering agiert nach den Vorgaben von Etihad Airways und anderen Airlines als Einkäufer und Zulieferant, was die Verköstigung, Läden, Bars und sorgt für den Transport von Vorräten, für Wäschereidienstleistungen in Bezug auf die Kabinenausstattung sowie für Bereitstellung und Reinigung sämtlicher Catering-Gegenstände.

Außerdem ist dieser Geschäftsbereich zuständig für die Lagerung und den Transport von Verpflegung sowie für die Wartung von Ausstattungen. Auch ist er verantwortlich für das Gastronomie-Angebot der Flughafenlounges von Etihad Airways, für Personalkantinen, Events und den Verkauf von Fertiggerichten an die Hotel- und Gastronomie-Branche.

Ansprechpartner: 
Laurent Bachi (Customer Service Manager)
Tel.: +971 2 5757167
Tel.: +971 2 5055519
E-Mail: LBachi@eas.co.ae

Rund um die Uhr erreichbar unter:
Tel.: + 971 2 5757138
Tel.: + 971 2 5055579