Haustiere

Allgemeine Informationen

Etihad Airways erlaubt die Mitnahme von Falken und Blindenführhunden in die Flugzeugkabine, vorausgesetzt, dass alle notwendigen Gesundheitszeugnisse und wichtigen Genehmigungen vorliegen.

Alle anderen Tiere müssen als Fracht befördert werden; sie dürfen weder in der Kabine noch als aufgegebenes Gepäck reisen.

• Falken werden auch zur Beförderung in der Kabine akzeptiert.
• Blindenführhunde werden ausschließlich auf Strecken zwischen Abu Dhabi und den USA zur Beförderung in der Kabine akzeptiert, vorausgesetzt, dass alle notwendigen Dokumente vorgelegt werden. Sie können jedoch kostenlos als aufgegebenes Gepäck befördert werden. (Bitte setzen Sie sich für detaillierte Informationen mit Ihrem nächstgelegenen Etihad Airways Büro in Verbindung).

Ländereinschränkungen

Bei Ländern, von denen bekannt ist, dass sie den Import/Export von Tieren als aufgegebenes Gepäck untersagen, wenden Sie sich bitte an die betreffende Botschaft.

Sämtliche Tiere sollten als Frachtgut befördert werden, wenn die Reiseroute über Länder führt, die den Import von Tieren als aufgegebenes Gepäck untersagen.

Diese Tiere müssen vom Gast bei Ankunft im Frachtterminal in Empfang genommen werden, wo sie nach Vorlage der entsprechenden Import- und Gesundheitsdokumente von einem örtlichen Tierarzt untersucht werden.

Wichtige Dokumente

Wichtige Dokumente

Der Gast ist dafür verantwortlich, alle notwendigen Gesundheitsdokumente, Erklärungen und Genehmigungen entsprechend den gesetzlichen Vorschriften des Landes, in welches das Tier befördert wird, vorzulegen.

Beförderungsbedingungen

Beförderungsbedingungen

Haustiere können mit Ausnahme von Falken und Blindenführhunden nur als Fracht befördert werden.

Haustiere werden nicht auf Transitflügen akzeptiert, die über Abu Dhabi führen.

Sportausrüstung

Folgende Ausrüstungen können als Gepäck aufgegeben werden und sind als Übergepäck zu bezahlen, wenn die Freigepäckgrenze überschritten wird:
Aufgegebenes Gepäck

• Skiausrüstung
• Surfskier
• Wanderausrüstung
• Surfbretter
• Windsurfer-Ausrüstung
• Kite-Surfer-Ausrüstung
• Surfausrüstung
• Fahrrad

• Tauchausrüstung - 1 Tauchausrüstung mit einem Gewicht bis 15 kg ist kostenfrei (außer auf Flügen von/nach  USA, Kanada und Brasilien)

Aufgegebenes Gepäck

• Angelausrüstung

• Bowling-Ausrüstung

• Sättel

• Bogenschießausrüstung

• Rucksäcke

• Boogieboards 

• Schießausrüstung (Sportfeuerwaffen) vorbehaltlich Sicherheitsüberprüfung

• Jagdwaffen vorbehaltlich Sicherheitsüberprüfung

• Snowboard-Ausrüstung

• Golfausrüstung - 1 Golfschlägersatz mit einem Gewicht bis 15 kg ist kostenfrei (kontaktieren Sie ein Etihad Büro für Sondertarife bei Übergepäck) (außer auf Flügen von/nach  USA, Kanada und Brasilien)

Folgende Ausrüstungen werden wegen ihres schwierigen Handlings nur als Fracht befördert.
Ausrüstung als Frachtgut
• Kanus
• Sprungstäbe
• Kajaks
Für Kameras, Film-, Beleuchtungs- und Tonausrüstungen fällt eine zusätzliche Gebühr für Übergepäck an, wenn die Freigepäckgrenze überschritten wird. Aufgrund ihrer sperrigen Beschaffenheit ist eine vorherige Absprache am Abflugort empfehlenswert.
Filmausrüstung
Filmausrüstung
Musikinstrumente werden nur als aufgegebenes Gepäck angenommen. Bei Überschreitung der Freigepäckgrenze werden Ihnen die Kosten gemäß der Übergepäcktarife berechnet. Gäste, die ihre Musikinstrumente mit in die Kabine nehmen möchten, können einen zusätzlichen Sitzplatz buchen.
Musikinstrumente
Musikinstrumente

Rollstühle und Hilfsmittel

Rollstühle und Hilfsmittel

Gäste mit Beeinträchtigungen können einen Rollstuhl und/oder andere Hilfsmittel kostenlos mit an Bord nehmen.

Etihad Cargo Kontaktdaten

Etihad Cargo Kontaktdaten

24/7 Kundenservice
Gebührenfrei (innerhalb der UAE): 800 25 35
24/7 Kundenservice (international): +971 2 5990099
Kundenservice E-Mail: cargocs@etihad.ae