You are here:

Prüfen Sie die Anforderungen für das VAE-Visum

Profitieren Sie von einem Touristen- oder Transitvisum, um die Vereinten Arabischen Emirate zu besuchen.

Sie können 96 Stunden lang Abu Dhabi entdecken, bevor Sie Ihre Reise mit dem Transitvisum fortsetzen. Oder genießen Sie einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen in Abu Dhabi und den VAE, indem Sie ein Touristenvisum beantragen.

Benötige ich ein Visum?

Wenn Sie Staatsbürger eines der folgenden Länder \ Regionen sind, dann benötigen Sie kein Visum vor der Einreise in die VAE. Nach dem Vonbordgehen am Abu Dhabi International Airport, gehen Sie weiter zur Einreise, um ein Visum bei der Ankunft zu erhalten.

Liste der berechtigten Länder / Regionen anzeigen

  • Andorra
  • Argentinien
  • Australien
  • Österreich
  • Belgien
  • Brunei
  • Bulgarien
  • Kanada
  • Chile
  • Kroatien
  • Zypern
  • Tschechische Republik
  • Dänemark
  • Estland
  • Finnland
  • Frankreich
  • Deutschland
  • Griechenland
  • Hongkong (SAR von China)
  • Ungarn
  • Island
  • Irland
  • Italien
  • Japan
  • Kasachstan
  • Lettland
  • Liechtenstein
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Malaysia
  • Malta
  • Monaco
  • Niederlande
  • Neuseeland
  • Norwegen
  • Volksrepublik China
  • Polen
  • Republik von Mauritius
  • Portugal
  • Rumänien
  • Russisch
  • San Marino
  • Seychellen
  • Singapur
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Südkorea
  • Spanien
  • Schweden
  • Schweiz
  • Vatikan
  • Ukraine
  • Vereinigtes Königreich
  • Vereinigte Staaten von Amerika

Zusätzlich zu den oben erwähnten Ländern / Regionen sind Bürger von Bahrain, Kuwait, Oman und Saudi Arabien zum Erhalt eines Visums bei Ankunft am Abu Dhabi International Airport berechtigt.

Reisende aus den nicht in der Liste aufgeführten Ländern müssen ein VAE-Einreisevisum im Voraus beantragen. Beantragen Sie Ihr Visum.

Hongkong (SAR von China)

Arten von VAE-Visen und Gebühren

Hier sind weitere Details zu den für die VAE-Einreise angebotenen Visen.

Beachten Sie, dass alle Visumgebühren in AED angegeben sind (VAE-Dirham). Visen sind nicht verlängerbar oder erstattungsfähig und das Ausstellungsdatum ist in der Aufenthaltsdauer eingeschlossen.

Die Bearbeitungszeit für VAE-Visa beträgt im Falle der Erteilung durch die Einreisebehörde etwa 24 Stunden.

Weiter Informationen erhalten Sie im FAQ-Abschnitt unten.

Transitvisum

Art des Visums

Beschreibung

Gültigkeit

Dauer

Anzahl der Einreisen

Visumgebühr

Transitvisum

Das Transitvisum gilt für Transit-Fluggäste, die sich am Abu Dhabi International Airport für die Dauer zwischen 8 Stunden und 4 Kalendertagen bei der Durchreise aufhalten und bestimmte Bedingungen erfüllen.

14 Tage

4 Tage

Einmalige Einreise

 300 AED

Touristenvisum

Art des Visums

Beschreibung

Gültigkeit

Dauer

Anzahl der Einreisen

Visumgebühr

Touristenvisum

Der Reisepass sollte über eine Mindestdauer von 6 Monaten gültig sein und eine Vorreservierung ist für den Antrag des Touristenvisen notwendig. Dieses Visum ist nicht verlängerbar. 

Allein reisende Frauen unter 18 Jahren können diese Art des Visums nur bei Reisebegleitung durch ihre Eltern beantragen.

60 Tage

30 Tage

Einmalige Einreise

 350 AED

Touristenvisum - Mehrfache Einreise

Art des Visums

Beschreibung

Gültigkeit

Dauer

Anzahl der Einreisen

Visumgebühr

Touristenvisum - Mehrfache Einreise

Kurzzeitvisum für mehrfache Einreise; nicht verlängerbar.

Allein reisende Frauen unter 18 Jahren können diese Art des Visums nur bei Reisebegleitung durch ihre Eltern beantragen.

60 Tage

30 Tage (Ab dem Datum der ersten Einreise) 

Mehrfache Einreise (Innerhalb von 30 Tagen ab dem Datum der ersten Einreise)

650 AED

Servicevisum

Art des Visums

Beschreibung

Gültigkeit

Dauer

Anzahl der Einreisen

Visumgebühr

Servicevisum

Das Servicevisum gilt für die folgenden Kategorien und die begleitenden Familienangehörigen: Vertreter von Unternehmensmanagement, Vertriebsmanager, Wirtschaftsprüfer, Unternehmens- und Institutionsvertreter, die wirtschaftlichen Aktivitäten in den VAE nachgehen, Berater, die von den in VAE ansässigen Unternehmen für dringende Aufgabe angefordert wurden.

14 Tage

14 Tage

Einmalige Einreise

 400 AED

Langzeittouristenvisum

Art des Visums

Beschreibung

Gültigkeit

Dauer

Anzahl der Einreisen

Visumgebühr

Langzeittouristenvisum

Das Langzeittouristenvisum gilt für Touristen, die mehr als 30 Tage in den VAE verbringen möchten. Vorabgenehmigungen für die Einreise können für alleine reisende unbegleitete Minderjährige oder weibliche Personen notwendig sein. Anträge werden nach Erhalt der Genehmigung angenommen.

Allein reisende Frauen unter 18 Jahren können diese Art des Visums nur bei Reisebegleitung durch ihre Eltern beantragen.

60 Tage

90 Tage

Einmalige Einreise

 1000 AED

Langzeitbesuchervisum - Mehrfache Einreise

Art des Visums

Beschreibung

Gültigkeit

Dauer

Anzahl der Einreisen

Visumgebühr

 

Langzeitbesuchervisum - Mehrfache Einreise

Das Langzeitbesuchervisum für mehrere Einreisen ist für 90 Tage gültig. Wenn Sie sich länger im Land aufhalten oder mehrfach in die VAE einreisen möchten, dann können Sie einen Antrag stellen. Für dieses Visum ist eine Bürgschaft erforderlich. 

Allein reisende Frauen unter 18 Jahren können diese Art des Visums nur bei Reisebegleitung durch ihre Eltern beantragen.

60 Tage

90 Tage (ab dem Datum der ersten Einreise)

Mehrfache Einreise (Innerhalb von 90 Tagen ab dem Datum der ersten Einreise)

 2500 AED

 
 

Für Touristen- und Transitvisen benötigte Dokumente

Touristenvisum - alle Arten (kurz, lang, einmalige Einreise, mehrfache Einreise)

Zwingend erforderliche Anforderungen

  • Kopie des Reisepasses
  • Farbkopien Ihres Ausweises mit Datenseite und letzter Seite, mit vollständigem Namen, Nationalität, Geburtsort und Geburtsdatum, Ausweisnummer, Ausstellungs- und Ablaufdatum, Namen des Vaters / gesetzlichem Vertreter, Namen der Mutter und anderen wichtigen Informationen
  • Für die Reisezeit muss Ihr Ausweis über mindestens 6 Monate gültig sein
  • Bestätigtes Rückflugticket mit Abu Dhabi Airport als Reiseziel und ein Ticket für die Weiterreise von Abu Dhabi.
  • Nur übliche Ausweise werden akzeptiert
  • Foto
    - Größe 6*6 cm (min. 600*600 Pixel)
    - Das Foto muss farbig auf weißem Hintergrund sein 
    - Mindestens 80 % des Gesichts müssen sichtbar sein

Antragsformular

Mit Eltern reisende Kinder

Laden Sie die folgenden Dokumente hoch:

  • Füllen Sie das Antragsformular aus
  • Foto
  • Kopie des Reisepasses
  • Geburtszertifikat in englischer oder arabischer Sprache. Beachten Sie, dass übersetzte Dokumente an der Vorderseite beglaubigt sein müssen.

Beachten Sie: Jeder Antragsteller muss einen gesonderten Antrag anheften.

Wichtige Anweisungen

Unterhaltsberechtigte des Antragstellers

Als Angehörige gelten Ehegatten / Kinder unter 18 Jahren / Eltern über 60 Jahre. Sie müssen Dokumente beifügen, die den Beziehungsstatus belegen. Als solche gelten z.B. eine Heirats- oder Geburtsurkunde.

Für minderjährige / verheiratete Frauen

  • Lichtbildausweis der Eltern / des Mannes. Kopie des Gastgeberausweises / Aufenthaltsvisums(dies ist die Person, mit der Sie sich in den VAE aufhalten)
  • Etihad Airways behält sich das Recht zur Bürgschaft vor
  • Etihad Airways bürgen nicht für unbegleitete Minderjährige und Studenten
  • Beachten Sie, dass die Anträge von Frauen unter 18 Jahren nur bei der Einreise in elterlicher Begleitung von Einwanderungsbehörden bearbeitet werden
  • Nur maschinenlesbare Ausweise werden akzeptiert. Handschriftliche Ausweise werden nicht berücksichtigt

Hochladen von Dokumenten

  • Nur JPEG-Format wird akzeptiert und Dokumentengröße darf nicht mehr als 1 MB betragen
  • E-Visum mit der Bürgschaft von Etihad Airways kann nicht verlängert werden

Hinweis: Bestimmte Nationalitäten können aufgefordert werden, zusätzliche Dokumente zur Unterstützung ihres Visumantrags vorzulegen. Können diese Dokumente nicht vorgelegt werden, kann der Visumantrag abgelehnt werden. Die Visagebühr kann unter keinen Umständen zurückerstattet werden.

Das Transitvisum gilt für Transit-Fluggäste, die sich am Abu Dhabi International Airport für die Dauer zwischen 8 Stunden und 4 Kalendertagen aufhalten und die folgenden Dokumente besitzen:

  • Bestätigtes Rückflugticket mit Abu Dhabi Airport als Reiseziel und ein Ticket für die Weiterreise von Abu Dhabi.
  • Einen Ausweis, der über mindestens sechs Monate gültig ist
  • Gültigkeit der Erlaubnis: 14 Tage, einschließlich des Ausstellungsdatums

Aufenthaltsdauer: 4 Tage, einschließlich des Einreise- und Ausreisedatums
Nur Einzeleinreise ist erlaubt
Nicht verlängerbar

Zwingend erforderliche Anforderungen

  • Kopie des Reisepasses
  • Farbkopien Ihres Ausweises mit Datenseite und letzter Seite, mit vollständigem Namen, Nationalität, Geburtsort und Geburtsdatum, Ausweisnummer, Ausstellungs- und Ablaufdatum, Namen des Vaters / gesetzlichem Vertreter, Namen der Mutter und anderen wichtigen Informationen
  • Für die Reisezeit muss Ihr Ausweis über mindestens 6 Monate gültig sein
  • Nur übliche Ausweise werden akzeptiert
  • Foto:
    - Größe 6*6 cm (min. 600*600 Pixel)
    - Das Foto muss farbig auf weißem Hintergrund sein
    - Mindestens 80 % des Gesichts müssen sichtbar sein
  • Bestätigtes Flugticket nach Abu Dhabi und ein Ticket für die Weiterreise von Abu Dhabi

Antragsformular

Laden Sie folgende Dokumente hoch:

  • Ausgefülltes Antragsformular
  • Foto
  • Kopie des Reisepasses
  • Das Geburtszertifikat sollte in englischer oder arabischer Sprache sein. Beachten Sie, dass übersetzte Dokumente an der Vorderseite beglaubigt sein müssen.

Hinweis: Für jeden Antragsteller muss ein eigener Antrag eingereicht werden.

Wichtige Anweisungen

 Unterhaltsberechtigte des Antragstellers

  • Als Angehörige gelten Ehegatten / Kinder unter 18 Jahren / Eltern über 60 Jahre. Sie müssen Dokumente beifügen, die den Beziehungsstatus belegen. Als solche gelten z.B. eine Heirats- oder Geburtsurkunde.

Für minderjährige / verheiratete Frauen

  • Lichtbildausweis der Eltern / des Mannes. Kopie des Gastgeberausweises / Aufenthaltsvisums (dies ist die Person, mit der Sie sich in den VAE aufhalten)
  • Etihad Airways behält sich das Recht zur Bürgschaft vor
  • Etihad Airways bürgen nicht für unbegleitete Minderjährige und Studenten
  • Beachten Sie, dass die Anträge von Minderjährigen oder Studenten nur bei der Einreise in elterlicher Begleitung von Einwanderungsbehörden bearbeitet werden
  • Nur maschinenlesbare Ausweise werden akzeptiert. Handschriftliche Ausweise werden nicht berücksichtigt

Hochladen von Dokumenten:

  • Nur JPEG-Format wird akzeptiert und Dokumentengröße darf nicht mehr als 1 MB betragen
  • E-Visum mit der Bürgschaft von Etihad Airways kann nicht verlängert werden

Hinweis: Bestimmte Nationalitäten können aufgefordert werden, zusätzliche Dokumente zur Unterstützung ihres Visumantrags vorzulegen. Können diese Dokumente nicht vorgelegt werden, kann der Visumantrag abgelehnt werden. Die Visagebühr kann unter keinen Umständen zurückerstattet werden.

Häufig gestellte Fragen

Erweitern

1. Warum sollte ich ein Online-System zur Antragstellung benutzen?
Man kann damit online, einfach und bequem einen Visumantrag stellen Geben Sie die notwendigen Informationen und Dokumente an und bezahlen Sie die Visumgebühr online, ohne Dokumente per E-Mail zu senden oder bei der Dienststelle persönlich erscheinen zu müssen. Ist der Visumantrag einmal bestätigt, wird Ihnen eine amtlich bestätigte Kopie des E-Visums per E-Mail zugesandt.

2. Wie viele Tage vor meinem beabsichtigten Besuch in Abu Dhabi sollte ich ein Visum beantragen?
Normalerweise beträgt die Bearbeitungszeit eines Antrags im Falle der Erteilung durch die Einreisebehörde etwa 24 Stunden. Die Werktage in den VAE sind Sonntag bis einschließlich Donnerstag. Freitage, Samstage und Feiertage sind nicht eingeschlossen. Beachten Sie, dass die Bearbeitung der Anträge, die an einem dieser Tage gestellt wurden, mehr Zeit in Anspruch nehmen wird. Es ist daher empfehlenswert das Visum im Voraus zu beantragen.

3. Kann ich einen Antrag auf ein einmaliges oder mehrmaliges Einreisevisum stellen?
Sie können beide Arten des Visums beantragen.

4. Entstehen zusätzlich zu den Visumgebühren weitere Kosten?
Es können zusätzliche Gebühren für Kredit- und Debitkarten bei Online-Anwendungen entstehen.

5. Ist es erforderlich mit Etihad Airways zu reisen oder kann ich auch mit anderen Fluggesellschaften einreisen?
Nein. Sie müssen nicht mit Etihad Airways reisen, um eines dieser Visen zu beantragen. Sie gelten für alle Fluggesellschaften and Flughäfen in den VAE.

6. Ist es unbedingt erforderlich durch den Abu Dhabi Airport mit einem Transitvisum zu reisen?
Ja. Sie können NUR dann ein Transitvisum beantragen, wenn Sie den Abu Dhabi Airport als Reiseziel und ein Ticket für die Weiterreise vom Abu Dhabi Airport haben. Allerdings muss Ihr Ticket nicht unbedingt von Etihad Airways ausgestellt sein.

7. Kann ich ein Besuchervisum erneuern?
Nein. Besuchervisen sind nur für eine bestimmte Zeit gültig (typischerweise zwischen 30 und 90 Tagen). Um die Visen zu erneuern, müssen Sie die VAE verlassen, um dann bei Erfüllung entsprechender Anforderungen ein Visum neu beantragen.

8. Kann ich Abu Dhabi Airport für Besichtigungen verlassen, wenn meine Transitzeit 6 Stunden beträgt? Welche Kriterien müssen erfüllt werden, um sich für ein Transitvisum zu bewerben?
Transitvisen können bei einer Transitzeit zwischen 8 Stunden und 4 Kalendertagen beantragt werden. Falls die Transitzeit mehr als 24 Stunden beträgt, dann müssen Sie eine bestätigte Hotelreservierung oder einen Emiratenausweis mit einer VAE-Aufenthaltsgenehmigung der Person, bei der Sie während Ihrer Aufenthaltszeit bleiben, vorweisen können.

9. Warum wurde mein Visumantrag abgelehnt?
Leider verraten die zuständigen VAE-Einwanderungsbehörden die Gründe für die Ablehnung des Antrags nicht.

10. Was sind die Konsequenzen für einen verlängerten Aufenthalt in den VAE ohne entsprechende Erneuerung des Visums?
Leider können in diesem Fall rechtliche Schritte gegen Sie eingeleitet werden und Sie müssen ein Bußgeld bezahlen. Sie können möglicherweise keine weiteren Visen zukünftig beantragen.

11. Ich besitze einen Diplomaten- / Dienst- / Notfallpass; kann ich auf dieser Seite einen Visumantrag stellen?
Nein. Wir können für Sie nur dann einen Antrag stellen, wenn Sie einen üblichen, gültigen Ausweis des jeweiligen Ausstellungslandes besitzen. Besitzer anderer Ausweise können keine Visumanträge auf unserer Webseite stellen.

1. Besitzer eine Diplomatenpasses müssen über den diplomatischen Kanal einen Antrag stellen.

2. Besitzer von Dienst- und Notfallreisedokumenten sollten sich vor der Reise an die VAE-Botschaft im Land ihres permanenten Wohnsitzes wenden, um ein Visum zu beantragen.

12. Ist die Einreise garantiert in die VAE, wenn ich ein Visum erhalten habe?
Dies hängt von der Entscheidung der Einwanderungsbehörden ab, die sich an der Gültigkeit Ihrer Dokumente bei der Einreise orientieren.

13. Mein Ausweis läuft bald ab – kann ich noch ein Visum erhalten?
Laut Vorschriften der VAE-Einwanderungsbehörden müssen alle Reisenden einen über mindestens sechs Monate ab der Einreise gültigen Ausweis besitzen. Ist Ihr Ausweis über weniger als sechs Monate gültig, müssen Sie diesen vor der Antragstellung für ein Visum und der Einreise in die VAE verlängern.

14. Wer bürgt für mein Visum, wenn ich den Antrag über die Internetseite von Etihad Airways stelle?
Etihad Airways bürgt für Ihr Visum, wenn Sie eines der angesprochenen Visumarten über unsere Seite beantragen.

15. Ich habe einige Fragen zu meinem Visum, an wen kann ich mich wenden?
Fragen zu Visa stellen Sie bitte telefonisch unter +971 (0)56 677 0326 oder per E-Mail visaonarrival@etihad.ae

Allg. Geschäftsbed.

Erweitern

Sie sind unser Gast, wenn Sie mit Etihad Airways reisen. In diesem Dokument wird den Referenzbegriff „Gast‟, der von uns als „Passagier‟ definiert ist.

  1. Etihad Airways bietet diese Möglichkeit für Etihad Airways, Partner-Fluggesellschaften und andere Fluggesellschaftsgäste. Etihad Airways erklären hiermit, dass Sie bei der Bewertung des Visum-Antrags keine Rolle spielen. Das Vorrecht auf die Bewertung des Antrags haben ausschließlich die Regierung der VAE / die Einwanderungsbehörde. Daher haftet Etihad Airways in keiner Weise für jede Art von Verspätung bei der Bearbeitung oder Ablehnung der Visum-Anträge.
  2. Die Möglichkeit ist offen für Besucher, welche die VAE mit Etihad Airways und Partner-Fluggesellschaften besuchen und auch für Gäste mit gültigen Flugtickets jeder Fluggesellschaft, welche die aktuellen rechtlichen Bedingungen der VAE-Behörden erfüllen.
  3. Ausstellung und Erteilung eines Visums sind ausschließlich durch die Regierung der VAE geregelt und es gelten ihre Vorschriften und Regeln. Diese können sich von Zeit zu Zeit ändern. Etihad Airways bürgen für den Gastantrag vorbehaltlich der Erfüllung der Anspruchsvoraussetzungen seitens des Gastes.
  4. Visumgebühren werden unter keinen Umstanden zurückerstattet.
  5. Gäste, die ein Transitvisum mit Bürgschaft von Etihad Airways beantragen, sollten ein gültiges Flugticket für die Reise nach Abu Dhabi Airport und die Weiterreise vom Abu Dhabi Airport besitzen. Dieses ticket kann von jeder Fluggesellschaft ausgestellt werden.
  6. Gäste, die jede Art des Touristenvisums mit Bürgschaft von Etihad Airways beantragen, sollten ein gültiges Flugticket für die Reise zu einem der Flughäfen in den VAE und die Weiterreise von einem dieser Flughäfen besitzen.
  7. Etihad Airways sind nicht verantwortlich - und haften nicht für - Gäste, denen das Boarding, das Aussteigen verweigert, deren Flug gekündigt wurde, auch nicht bei Verspätungen oder anderen Umständen, die außerhalb des Kontrollbereichs von Etihad Airways liegen. Etihad Airways haften nicht im Falle einer nicht mitgeteilten Änderung des Abreisedatums.
  8. Gäste müssen das Visum-Antragsformular sorgfältig und richtig ausfüllen und bei uns zusammen mit den zutreffenden Gebühren, dem gültigen Ausweis und den notwendigen Unterlagen (siehe Visum-Antragsformular) einreichen. Gäste müssen im Besitz von gültigen Reisedokumenten sein und den Anforderungen der Regierung von VAE / Einwanderungsbehörden entsprechen.
  9. Die Entscheidung ein Visum zu erteilen oder zu verweigern, obliegt einzig und allein den Auswanderungsbehörden und ist endgültig. Im Falle der Verweigerung des Visum-Antrags wird der Antragsteller darüber informiert, dabei wird kein Schriftverkehr unterhalten, keine Visum-Gebühren zurückerstattet und keine Gründe angegeben. Wird die Bearbeitung des Visum-Antrags durch VAE-Einwanderungsbehörden aus irgendeinem Grund verweigert, verzögert, beschränkt oder beeinträchtigt, dann übernimmt Etihad Airways keine Haftung für jegliche Art des Verlustes oder Schadens, den die Gäste unter diesen Umständen erleidet. Etihad Airways soll in diesem Fall von den hier aufgeführten Verpflichtungen freigesprochen werden.
  10. Visumausstellung oder Genehmigung des Visumantrags garantiert den Gästen in keiner Weise das Recht auf Einreise in die VAE. Die Einreise liegt im alleinigen Ermessen des Einwanderungsbeamten am Flughafen. Falls die Regierung ein Visum oder die Einreise in die VAE verweigert, ist Etihad Airways den Gästen gegenüber in keiner Weise haftbar.
  11. Etihad Airways haftet in keiner Weise für jede Art von Verlusten oder Schäden, die den Gästen, aufgrund verspäteter Bearbeitung oder Visumerhalt zustoßen können.
  12. Das Visum ist laut den Vorschriften und Regeln der Regierung von VAE / den zuständigen Behörden, die sich von Zeit zu Zeit ändern können, gültig. Das Visum gilt nur innerhalb seiner Gültigkeitsdauer.
  13. Etihad Airways haftet nicht für jegliche Änderungen oder Ungültigkeitserklärungen der gesetzlichen Bestimmungen, die zu einer Verweigerung der Einreise bzw. Durchreise in die VAE für die Gäste führen können.
  14. Die Gäste sind einzig und allein für die Erfüllung der für die Einreise in die VAE gültigen gesetzlichen Vorschriften wie dem Mitführen eines polizeilichen Führungszeugnisses oder einer medizinischen Versicherung etc. verantwortlich.
  15. Etihad Airways hat alle angemessenen Vorkehrungen zu treffen, um die von den Gästen bei der Antragstellung angegeben Informationen vertraulich zu behandeln. Etihad Airways haftet nicht für jede Art von unerlaubtem Zugriff auf diese Informationen.
  16. Etihad Airways behält sich das Recht vor, diese Regeln und Vorschriften jederzeit, ohne Vorankündigung oder Haftung zu ändern und für alle Gäste, die von dieser Möglichkeit Gebrauch machen, gilt dasselbe.
  17. Die Gäste erklären ausdrücklich, dass sie die Regeln und Vorschriften gelesen und verstanden haben, und dass sie diese einhalten.
  18. Das bearbeitete Visum wird an die Gäste per E-Mail mit beigefügten Dateien in JPEG- und PDF-Format gesendet.
  19. Die Gäste sind für die Richtigkeit der angegeben Informationen, einschließlich der Angabe einer korrekten E-Mail-Adresse verantwortlich.
  20. Die Gäste müssen das Visum für das Boarding ausdrucken.
  21. Die Gäste müssen die Richtigkeit des Visums überprüfen und uns über jede Art von Unstimmigkeiten sofort benachrichtigen.
  22. Den Gästen wird empfohlen, sich die gedruckten Hinweise zur „Gültigkeit der Erlaubnis‟ und „Dauer des Aufenthalts‟ auf dem Visum sorgfältig anzuschauen.
  23. Visen für 96 St. /14 Tage sind nur für einen Zeitraum von 14 Tagen ab dem Ausstellungsdatum gültig. Gäste müssen vor Ablauf des Visums nach Abu Dhabi einreisen.
  24. Nur maschinenlesbare Ausweise werden akzeptiert. Handschriftliche Ausweise werden nicht berücksichtigt.
  25. Etihad Airways erklärt hiermit, dass die Daten des Antragstellers von uns nur für interne Zwecke verwendet werden und mit keinen unbefugten Personen geteilt werden.
  26. Etihad Airways haftet nicht für Schäden aufgrund von unstimmigen Angaben in Visen, wenn sich die Gäste an uns nicht innerhalb von 24 Stunden nach dem Erhalt des Visums wenden.

Zu Visa-Anfragen

Fragen zu Visa stellen Sie bitte telefonisch unter +971 (0)56 677 0326 oder per E-Mail visaonarrival@etihad.ae