Die Top 10 der Sportstätten in Abu Dhabi

Touristen aus der ganzen Welt strömen nach Abu Dhabi wegen der eindrucksvollen Auswahl an modernsten und hochaktuellen Sportmöglichkeiten, die das Emirat zu bieten hat. Zuschauern werden das ganze Jahr über Turniere geboten, von Kamel-, Pferde- und Autorennen bis zu weltbekannten Tennis-, Golf- und Bowling-Wettbewerben. Wenn Sie aber jemand sind, der sich aktiv beteiligen will, die Hauptstadt der VAE bietet wirklich für jeden etwas, ob Wassersport, Golfen, Schießen, Gokartfahren, um nur einige Möglichkeiten zu nennen. Für nähere Informationen lesen Sie bitte unseren Guide der führenden Sportanlagen.

Beachten Sie, dass eine Suche nach den günstigsten Preisen bei Flügen nach Abu Dhabi mit der Buchungsmaschine auf dieser Webseite möglich ist, und fantastische Mietwagen - Tarife bietet Ihnen unser Partner Hertz. Für kundenspezifische Urlaubsangebote in Abu Dhabi, einschließlich Stadtbesichtigungen, Eintrittskarten für Sportattraktionen, sowie für Hotelbuchungen kontaktieren Sie bitte die Reisespezialisten der Hala Abu Dhabi.

Yas Marina Circuit

Yas Marina Circuit

Oft als eine bahnbrechende Kombination von Stil und Funktion bezeichnet, ist die Yas Marina Circuit dennoch beseelt von der Kultur und den Werten Abu Dhabis. Die mondäne Rennstrecke, die sich mitten auf der wunderschönen Insel Yas Island befindet, ist die Heimat des Formel 1 Etihad Airways Abu Dhabi Grand Prix, auf der Rennen gegen den Uhrzeigersinn über eine Länge von 5,55 km gefahren werden und Fahrer 21 verschiedene Kurven (12 Links- und 9 Rechtskurven) meistern müssen.

Weitere Aktivitäten am Yas Marina Circuit mit hohem Spaßfaktor sind Gokartfahren für Erwachsene und Kinder in der Yas Karting-Zone, private Fahrstunden mit Bewertungsrunden, um die eigenen Fahrkünste zu verbessern, sowie Touren hinter die Kulissen der Rennstrecke.

Auch können Besucher als Fahrer und Beifahrer ihre Fahrkünste auf der ultramodernen Strecke mit Autos wie Aston Martin GT4, Chevrolet Camaro und Renault Sport Clio erproben. Um den wahren Kick eines Rennwagens hautnah zu spüren, steht der Yas SuperSport SST mit offenem Cockpit für Sie bereit.

Al Forsan

Al Forsan

Wenn Sie adrenalingeladene Action in der Hauptstadt der VAE suchen, ist das Al Forsan International Sports Resort die erste Adresse. Gelegen in der Khalifa City, bietet diese Freizeiteinrichtung eine Vielzahl von Aktivitäten für Erwachsene und Kinder, vom Kart-Wettfahren mit Freunden auf einer 1,2 km langen Profi-Strecke bis zur Überprüfung Ihrer Offroad-Fahrkünste auf einer Flutlichtstrecke.

Außerdem gibt es unterschiedliche Trainingsstufen für den Pferdesport mit Reiten, Polo, Springen und Dressurreiten, während Paintball-Areale in klimatisierten Kuppeln untergebracht sind, damit das Spielen auch in der Sommerhitze Spaß macht. Die Freizeitanlage bietet auch das erste Schießzentrum am Golf, das die olympischen Disziplinen und Tontaubenschießen mit Pistolen und Gewehren abdeckt; dann gibt es hier auch den ersten Wasserpark mit Seilbahn für Wakeboarden, Wasserski- oder Knieboard-Fahren auf einem speziell errichteten See.

Und mehr noch, es gibt ein Allwetterfeld für Fußball und Rugby, getrennte Plätze für Tennis, Basket- und Volleyball sowie acht Restaurants und Cafés, um nach all diesen Akativitäten zu entspannen.

Zayed Sports City

Zayed Sports City

Beworben als die beste Multi-Sportanlage in den VAE, ist es wenig überraschend, dass Einheimische und Touristen seit mehr als drei Jahrzehnten in die Zayed Sports City strömen.

Eines der größten Highlights des weiträumigen Komplexes ist das Zayed Sports Stadium, das 43.000 Besuchern Platz bietet. Dort haben viele Veranstaltungen stattgefunden, wie z. B. die Junioren-Fußballweltmeisterschaft, der Asian Football Cup und der VAE President’s Cup Athletics. Das Stadion gilt als ein Wahrzeichen von besonderer Bedeutung und ist sogar auf der 200 AED-Banknote abgebildet.

Weitere beliebte Attraktionen in der Sports City sind das Khalifa International Bowling Center (eine fortschrittliche Anlage mit insgesamt 40 Bahnen), die Abu Dhabi Ice Rink (eine Eisbahn olympischer Ausmaße für öffentliches Eislaufen, Eishockey, Eiskunstlauf und vieles mehr, mit einer Besucherkapazität von 1.200) und der Abu Dhabi International Tennis Complex (mit einem Centre Court nach ATP-Standard mit Haupttribüne für 5.000 Zuschauer und sechs Außenplätzen mit zusätzlicher Kapazität von 1.000 Sitzplätzen).

Abu Dhabi Golf Club

Abu Dhabi Golf Club

Sind Sie ein leidenschaftlicher Golfer? Dann ist der Besuch des Abu Dhabi Golf Clubs, der nach dem Golf World Magazine zu einem der Top 100 Golfplätze der Welt zählt, ein absolutes Muss.

Etwa 10 Minuten vom Abu Dhabi International Airport entfernt, ist die luxuriöse Anlage das Heim für die jährliche Abu Dhabi HSBC Golf Championship, einer Veranstaltung der European PGA Tour, die Tausende von Zuschauern aus der ganzen Welt anzieht. Abgesehen von Profiturnieren steht der Abu Dhabi Golf Club für jeden offen, ob Anfänger oder Könner. Der 27-Loch-Meisterschaftsplatz führt durch 1,62 Quadratkilometer hügeliges Grünland mit vielen Ziersträuchern, Palmen und sieben Salzwasserseen.

Auf dem Gelände gibt es auch ein Geschäft, in dem Schläger, Bälle, Golftaschen, Bekleidung und offizielle Merchandise-Artikel gekauft werden können. Und vergessen Sie nicht, das beeindruckende Falcon Clubhouse, erbaut in der Form eines Falken mit ausgebreiteten Flügeln, zu besuchen mit seinen verschiedenen Restaurants, Freizeitmöglichkeiten und Gesellschaftsräumen.

Al Wathba Kamelrennstrecke

Al Wathba Kamelrennstrecke

Als äußerst beliebte Tradition in den Vereinigten Arabischen Emiraten hat das Kamelrennen überall im Land begeisterte Anhänger; die meisten Rennen finden auf der Al Wathba Kamelrennstrecke statt, etwa 45 km östlich von Abu Dhabi. Während der jährlichen Rennsaison von Oktober bis März strömen Tausende von Besuchern zu den eindrucksvollen Veranstaltungen; es sind nicht nur Touristen und Einheimische, sondern sogar Mitglieder der Herrscherfamilien.

Man sollte sich früh auf den Weg machen, denn die meisten Rennen finden am Wochenende in den Morgenstunden ab ca. 6.30 Uhr statt, wobei die Anzahl der Veranstaltungen an Feiertagen natürlich größer ist. Der Eintritt ist frei, und es gibt ganz viele Gelegenheiten, die Tiere über die Al Wathba Rennstrecke donnern zu sehen, mit bis zu 15 Rennen an einem einzigen Morgen. Alle Kamele tragen Jockey-Roboter auf dem Rücken, die von speziell geschulten Führern per Fernbedienung gesteuert werden.

Tolle Preise und Bargeld-Prämien über Millionen von Dirham warten auf die Gewinner, insbesondere während des Al Wathba Camel Race Festivals am Ende jeder Rennsaison.

Abu Dhabi Reitsportverein

Ursprünglich als Reitzentrum eröffnet, hat sich der Abu Dhabi Reitsportverein zum ultimativen Ziel für Pferderennen in der Hauptstadt der VAE entwickelt.

Die beliebte Attraktion, die im Bezirk von Al Mushrif liegt, bietet weltbekannte Veranstaltungen, wie z. B. den National Day Cup, den HH President’s Cup und die Emirates Championship.

Seine Rennbahn, die den höchsten internationalen Standards entspricht, besteht aus Kunstrasen und verfügt über eine Flutlichtanlage für Abendrennen; innerhalb der Hauptbahn befindet sich eine Rundbahn für Trainingszwecke mit einer Oberfläche aus Fibersand. Weitere Highlights sind die mehr als 250 klimatisierten Boxen für Rennpferde, ein Swimmingpool für Pferde, eine Tribüne mit 5.000 Sitzplätzen und eine Springreit-Arena, in der verschiedene bedeutende Wettbewerbe stattfinden, einschließlich der sehr beliebten Abu Dhabi International Show.

Und wenn Sie die hohe Reitkunst beherrschen möchten, bietet sich die Reitschule des Abu Dhabi Reitsportvereins an, die eine der größten und erfolgreichsten der Region ist.

Saadiyat Strand Golf Club

Saadiyat Strand Golf Club

Der Saadiyat Strand Golf Club bietet in der Golfregion den ersten Golfplatz am Meer; gestaltet worden ist er von der Sportlegende Gary Player für jedermann, ob Amateur oder Profispieler.

Mit atemberaubendem Blick auf die herrlich weißen Sandstrände von Saadiyat Island ist diese Anlage streng nach den Umweltschutzrichtlinien errichtet worden, einschließlich der Schaffung eines aquatischen Lebensraum, der Bildung von Salzwasserlagunen sowie der Wiederherstellung des Strandes und der Sanddünen.

Sie können auch einige der einheimischen Wildtiere zu Gesicht bekommen, wie z. B. Berggazellen, Buckeldelfine, Karettschildkröten und viele verschiedene Zugvögel. Jedes Loch des Saadiyat Beach Golf Clubs hat seinen ganz eigenen Charakter, und Besucher erleben eine luxuriöse "Member for the Day"-Erfahrung, von Schließfächern und Gepäckanhängern mit eigenem Namensschild bis hin zu einem freundlichen Service.

Viele Produkte werden im Shop angeboten, einschließlich umweltbewusster Golfausrüstung, umweltfreundlicher Bambus-Golfshirts und Golfbälle, sogar voll biologisch abbaubare Tees.

Wadi Adventure

Wadi Adventure

Mit Sonnenschein rund ums Jahr sind die Temperaturen in Abu Dhabi ideal für Wassersportaktivitäten. Die erste von Menschenhand geschaffene Anlage des Nahen Ostens bietet für alle Freunde des Surfens, Kajakfahrens und Wildwasser-Raftings ein unvergeßlich spritziges Abenteuer.

Wadi Adventure liegt in den Ausläufern der Jebel Hafeet Region, die bekannt ist für ihre ausgedehntes natürliches Höhlensystem und ihre heißen Quellen. Der Komplex verfügt über ein Surfbecken, das alle 90 Sekunden 3,3 Meter hohe Wellen erzeugt; so können Sie Ihr Geschick in einer kontrollierten Umgebung mit Profi-Surflehrern testen.

Zusätzlich stehen den Besuchern drei Wasserläufe zum Wildwasser-Rafting und Kajakfahren zur Verfügung mit einer Gesamtlänge von 1.133 Metern, wobei jeder Lauf einen anderen Schwierigkeitsgrad und Spaßfaktor hat. Alle Fahrten beinhalten einen professionellen Guide, ein kurzes Briefing zum Wesentlichen und wichtige Informationen zur Sicherheit sowie die Ausrüstung.

Weitere Höhepunkte des Wadi Adventure sind ein Seilgarten, eine Kletterwand, eine Seilbahn, Swimmingpool und Kinderplanschbecken sowie mehrere Geschäfte und Restaurants.

Al Ain Reitclub

Al Ain Reitclub

Ausgerichtet auf mehrere verschiedene Sportarten, bietet Ihnen der Al Ain Pferdesport-, Schieß- und Golfclub (AESGC) ganz viele Möglichkeiten. Die Schießanlagen verfügen über einen 25-Meter-Pistolenstand, einen 50-Meter-Gewehrstand, einen 10-Meter-Luftpistolenstand und vier Tontauben-Schießstände. Der Club wird oft als der beste der VAE bezeichnet, was die ISSF-Regeln (International Shooting Sport Federation) und die olympischen Standards anbelangt.

Wenn Ihre Leidenschaft der Pferdesport ist, buchen Sie eine Trainingsstunde im Reitzentrum, in dem alle Levels abgedeckt werden, vom Erlernen der Grundlagen bis zum Wettkampfniveau auf lokaler oder internationaler Ebene.

Der AESGC verfügt auch über den ersten Rasengolfplatz von Al Ain mit einer 18-Loch-Meisterschaftsanlage, die für alle Besucher eine malerische und herausfordernde Erfahrung ist. Und ein anderer wichtiger Schwerpunkt des Clubs ist das Rugby-Spiel; der Club hat spezielle Herren-, Damen- und auch Kinderteams, außerdem ein Restaurant, das bei Rugby-Spielern, im Land lebenden Ausländern und vielen anderen beliebt ist.

Yas Links

Yas Links

Yas Links ist eine Flagschiff-Entwicklung auf Yas Island, gelegen in der Nähe des Yas Marina Circuit, der Ferrari World Abu Dhabi und des Yas Viceroy Hotels. Entworfen von Kyle Phillips, einem weltweit bekannten Golfplatzarchitekten, und eröffnet im Jahre 2010, bietet diese Golfanlage einen 18-Loch-Platz, einen 9-Loch-Academy-Platz und einen Flutlicht-Übungsbereich mit herrlichem Blick auf den Arabischen Golf.

Beschrieben als "ein Platz, der Profis auf die Probe stellt, Amateure begeistert und Anfänger anregt", gehört der Yas Link bereits zu den Top 100 Golfplätzen der Welt. Zu den weiteren Highlights des Yas Link gehört das Fachgeschäft, in dem Besucher Ausrüstung und Bekleidung kaufen können, sowie das luxuriöse Clubhaus, das perfekte Ruhe und Entspannung bietet.

Mit seiner Fläche von 5.750 Quadratmetern beherbergt das im andalusischen Stil erbaute Clubhaus zwei Restaurants, eine Live-Sport-Bar, Umkleideräume, Nassbereich, Spa, Infinity-Pool, Terrassen, Gesellschaftsräume sowie Parkservice.