Freigepäckmenge für aufgegebenes Gepäck

”emptyAlt”

Seit 31. Januar 2018 gelten unsere neuen, globalen Freigepäckbestimmungen. Wenn Sie Ihr Ticket vor diesem Datum gekauft haben, bitte hier klicken. Wenn dies nicht der Fall ist, erfahren Sie unten alles Erforderliche zu unseren Freigepäckbestimmungen. 

Höchstgewicht und maximale Abmessungen
– Maximale Abmessungen – nach oder von Kanada/USA: 158 cm (50x70x38)
– maximale Abmessungen – zu oder von allen anderen Reisezielen: 207 cm (45x72x90)
– Das Gewicht pro Gepäckstück darf 32 kg nicht überschreiten. Gepäck, das 32 kg überschreitet, wird nicht zur Beförderung angenommen.

Die obigen Bestimmungen gelten für alle Arten von Gepäck, einschließlich für im Voraus bezahltes Übergepäck. Für Gepäck, das Höchstgewicht und maximale Abmessungen überschreitet, etwa Sportausrüstung, fallen entsprechende Gebühren und Zuschläge an.

Die für Ihren Hinflug geltende Freigepäckgrenze gilt auch für Ihren Rückflug, es sei denn Sie haben für diese Flüge zwei separate Tickets erworben.

Klicken Sie bitte unten Ihre Reise an, um Ihre Freigepäckgrenze aufzurufen.

Hinweis: Die Freigepäckgrenze kann bei Flügen, die von anderen Fluggesellschaften durchgeführt werden, abweichen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Abschnitt „Freigepäckgrenzen der Partner-Airlines" weiter unten.

  • Economy Deals: 23 kg
  • Economy Saver und Classic: 30 kg
  • Economy Flex: 35 kg
  • Business Class: 40 kg
  • First Class: 50 kg
Hinweis: Das Gewicht pro Gepäckstück darf 32 kg nicht überschreiten
  • Economy Class: 2 Gepäckstücke, bis zu je 23 kg
  • Business Class: 2 Gepäckstücke mit bis zu je 32 kg
  • First Class: 2 Gepäckstücke, bis zu je 32 kg
  • Economy Class: 40 kg
  • Business Class: 40 kg
  • First Class: 50 kg

Hinweis: Das Gewicht pro Gepäckstück darf 32 kg nicht überschreiten

 

Afrika: Kenia, Nigeria, Seychellen, Südafrika, Uganda, Tansania, Ägypten, Sudan, Marokko
  • Economy Class: 40 kg
  • Business Class: 40 kg
  • First Class: 50 kg

Hinweis: Das Gewicht pro Gepäckstück darf 32 kg nicht überschreiten

 

Afrika: Kenya, Nigeria, Seychellen, Südafrika, Uganda, Tansania, Ägypten, Sudan, Marokko
Staaten des Golf-Kooperationsrates: VAE, Bahrain, Kuwait, Oman, Saudi-Arabien
  • Economy Class: 40 kg
  • Business Class: 40 kg
  • First Class: 50 kg
Hinweis: Das Gewicht pro Gepäckstück darf 32 kg nicht überschreiten
  • Economy Class: 40 kg
  • Business Class: 40 kg
  • First Class: 50 kg

Hinweis: Das Gewicht pro Gepäckstück darf 32 kg nicht überschreiten

 

Staaten des Golf-Kooperationsrates: VAE, Bahrain, Kuwait, Oman, Saudi Arabien
  • Economy Deals, Saver und Classic: 30 kg
  • Economy Flex: 35 kg
  • Business Class: 40 kg
  • First Class: 50 kg
Hinweis: Das Gewicht pro Gepäckstück darf 32 kg nicht überschreiten
  • Economy Deals, Saver und Classic: 30 kg
  • Economy Flex : 35 kg
  • Business Class: 40 kg
  • First Class: 50 kg

Hinweis: Das Gewicht pro Gepäckstück darf 32 kg nicht überschreiten

 

Staaten des Golf-Kooperationsrates: VAE, Bahrain, Kuwait, Oman, Saudi Arabien
indischer Subkontinent: Indien, Malediven, Nepal, Pakistan, Sri Lanka
  • Economy Deals, Saver und Classic: 30 kg
  • Economy Flex: 35 kg
  • Business Class: 40 kg
  • First Class: 50 kg

Hinweis: Das Gewicht pro Gepäckstück darf 32 kg nicht überschreiten

 

Staaten des Golf-Kooperationsrates: VAE, Bahrain, Kuwait, Oman, Saudi Arabien
indischer Subkontinent: Indien, Malediven, Nepal, Pakistan, Sri Lanka, Bangladesch
  • Economy Deals, Saver und Classic: 30 kg
  • Economy Flex: 35 kg
  • Business Class: 40 kg
  • First Class: 50 kg

Hinweis: Das Gewicht pro Gepäckstück darf 32 kg nicht überschreiten

 

Europa: Aserbaidschan, Weißrussland, Belgien, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Irland, Italien, Niederlande, Russland, Serbien, Spanien, Schweiz, Türkei, Vereinigtes Königreich
  • Economy Deals, Saver und Classic: 30 kg
  • Economy Flex 35 kg
  • Business Class: 40 kg
  • First Class: 50 kg

Hinweis: Das Gewicht pro Gepäckstück darf 32 kg nicht überschreiten

 

Europa: Aserbaidschan, Weißrussland, Belgien, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Irland, Italien, Niederlande, Russland, Serbien, Spanien, Schweiz, Türkei, Vereinigtes Königreich
Asien: China, Hongkong (SAR von China), Indonesien, Japan, Malaysia, Philippinen, Singapur, Südkorea, Thailand, Kasachstan
Staaten des Golf-Kooperationsrates: VAE, Bahrain, Kuwait, Oman, Saudi Arabien
  • Economy Deals, Saver und Classic: 30 kg
  • Economy Flex 35 kg
  • Business Class: 40 kg
  • First Class: 50 kg
Hinweis: Das Gewicht pro Gepäckstück darf 32 kg nicht überschreiten
  • Economy Deals, Saver und Classic: 30 kg
  • Economy Flex: 35 kg
  • Business Class: 40 kg
  • First Class: 50 kg
Hinweis: Das Gewicht pro Gepäckstück darf 32 kg nicht überschreiten
  • Economy Deals, Saver und Classic: 30 kg
  • Economy Flex 35 kg
  • Business Class: 40 kg
  • First Class: 50 kg

Hinweis: Das Gewicht pro Gepäckstück darf 32 kg nicht überschreiten

 

Europa: Aserbaidschan, Weißrussland, Belgien, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Irland, Italien, Niederlande, Russland, Serbien, Spanien, Schweiz, Türkei, Vereinigtes Königreich
  • Economy Deals, Saver und Classic: 30 kg
  • Economy Flex 35 kg
  • Business Class: 40 kg
  • First Class: 50 kg
Hinweis: Das Gewicht pro Gepäckstück darf 32 kg nicht überschreiten
  • Economy Deals: Nur Handgepäck
  • Economy Classic und Saver: 30 kg 
  • Economy Flex: 35 kg
  • Business Class: 40 kg
  • First Class: 50 kg
Hinweis: Das Gewicht pro Gepäckstück darf 32 kg nicht überschreiten
Family in airport
  • Economy Deals: Nur Handgepäck
  • Economy Classic und Saver: 30 kg 
  • Economy Flex: 35 kg
  • Business Class: 40 kg
  • First Class: 50 kg
Hinweis: Das Gewicht pro Gepäckstück darf 32 kg nicht überschreiten
Family in airport

Jeder Gast ist berechtigt, 4 Gepäckstücke mit bis zu je 32 kg mitzunehmen.

Erleben Sie The Residence ►

Nach oder von Kanada/USA: 1 Gepäckstück (bis 23 kg)
Zu oder von allen weiteren Reisezielen: bis 10 kg

Gäste mit Kleinkindern oder Kindern bis 11 Jahren dürfen pro Kleinkind/Kind einen Faltkinderwagen, eine Babytragetasche oder einen zugelassenen Kinderautositz aufgeben. Diese Artikel werden über die auf dem Ticket angegebene Freigepäckmenge hinweg kostenlos befördert.

Erfahren Sie mehr über Vorbereitungen zur Reise mit Kindern

Zugelassene Handgepäckmenge

Sie möchten vielleicht lieber eine kleine Kabinentasche mit an Bord nehmen. Diese Tasche muss in die Gepäckablage der Kabine oder unter den Sitz vor Ihnen (wenn Sie Economy Class reisen) passen. Die Maße einschließlich Rollen, Griffen oder Taschen dürfen 115 cm (50+40+25), gleich 45 lineare Zoll, nicht überschreiten. Sollte Ihre Tasche größer sein, werden Sie aufgefordert, diese als Freigepäck aufzugeben und es können Gebühren für Übergepäck anfallen.

Handgepäckgrenzen für alle Reiseziele
ReiseEconomy ClassBusiness ClassFirst ClassKleinkinder
Alle Destinationen 1 Tasche, bis zu 7 kg 2 Taschen, bis zu 12 kg insg. + 1 faltbaren Kleidersack 2 Taschen, bis zu 12 kg insg. + 1 faltbaren Kleidersack 1 Tasche, bis zu 5 kg

Persönliche Gegenstände

Zusätzlich zu Ihrem Handgepäck dürfen Sie folgende persönliche Gegenstände mit an Bord nehmen, sofern das Gesamtgewicht von 5 kg nicht überschritten wird.

  • Handtasche, Umhängetasche oder Handgelenktasche
  • Mantel, Umhang oder Decke
  • Kleiner Regenschirm oder Gehstock
  • Kleine Kamera und/oder Fernglas
  • Ein paar Bücher, Zeitschriften oder eine Zeitung
  • Tragekorb für Kleinkinder, Babytragetasche oder Kindersitz
  • Zahnspangen oder Prothesengeräte (falls erforderlich)
  • Aktentasche oder Laptop
  • Mobiltelefone

Übergroßes Gepäck

Wir verstehen, dass Sie manchmal Gegenstände mitführen müssen, die größer sind als die oben genannten Standardabmessungen des aufgegebenen Gepäcks. Wenn Ihr Gepäck die Standardabmessungen überschreitet, aber immer noch innerhalb der maximalen Gewichtsgrenze von 32 kg pro Gepäckstück liegt, berechnen wir wie folgt eine kleine Gebühr für übergroßes Gepäck pro One-Way-Flug:

Flüge Gebühr

- Flüge innerhalb des Nahen Ostens
- Flüge zwischen dem Nahen Osten und dem indischen Subkontinent
- Flüge zwischen Peking und Nagoya

40 USD

- Alle anderen Flüge einschließlich USA und Kanada                                                      

60 USD

Einzelne Gepäckstücke mit einem Gewicht von mehr als 32 kg oder einer Größe von mehr als 300 cm werden nicht angenommen.

Ausnahmen von der Gebühr für übergroßes Gepäck
Ausgewählte Sportausrüstung ist von der Gebühr für übergroßes Gepäck befreit, solange die Ausrüstung unter    die Freigepäckgrenze fällt und eine maximale Größe  von 300 cm nicht überschreitet. Lesen Sie mehr im Abschnitt Sportausrüstung.

Gepäck bei Flügen mit Partner-Airlines

Beinhaltet Ihre Reiseroute von Etihad Airways von anderen Airlines durchgeführte Flüge, können andere Gepäckbestimmungen gelten.

Klicken Sie bitte auf die Liste der Partner-Airlines unten, um festzustellen, ob die Gepäckregeln von Etihad oder die Gepäckbestimmungen der Partner-Airlines gelten.


Ist Ihr Ticket von einer anderen Airline ausgestellt, erkundigen Sie sich bitte bei dieser Fluggesellschaft nach den geltenden Gepäckregeln. Bei bestehenden Buchungen sind auf Ihrem Ticket die vollständigen Gepäckbestimmungen für jeden einzelnen Flug Ihrer Reiseroute angegeben.

Werfen Sie einen Blick auf unsere Partner-Airlines

Etihad Airways baggage policy applies for the following airlines:

  • Aegean
  • Aer Lingus
  • Aerolineas Argentinas
  • air Baltic
  • Air France
  • Air Malta
  • Air New Zealand
  • Air Serbia
  • Air Seychelles
  • Alitalia
  • All Nippon Airways
  • Asiana Airlines
  • Avianca
  • Bangkok Airways
  • Belavia
  • China Eastern Airlines
  • Czech Airlines
  • Egypt Air
  • FlyBE
  • Garuda Indonesia
  • Hainan Airlines
  • Hong Kong Airlines
  • Jet Airways
  • KLM
  • Korean Air Lines
  • kulula.com
  • Lufthansa
  • Malaysia Airlines
  • Middle East Airlines
  • Montenegro Airlines
  • NAS Air
  • Oman Air
  • Pakistan Int'l Airlines
  • Philippine Airlines
  • Precision Air
  • Royal Air Maroc
  • Scandinavian Airlines
  • Siberia Airlines
  • SN Brussels Airlines
  • SNCF
  • Sri Lankan Airlines
  • TAP - Air Portugal
  • Turkish Airlines
  • Vietnam Airlines
  • Virgin Australia

Partner Airlines baggage policy applies for the following airlines:

  • Air Astana
  • Air Europa
  • China Southern
  • Kenya Airways
  • Air Canada (CTA Rule)
  • JetBlue (US DOT Rule)

Häufig gestellte Fragen

Erweitern

1.      Warum hat Etihad Airways neue Gepäckbestimmungen eingeführt?
Wir haben unsere Gepäckbestimmungen überarbeitet, um sie an Bedürfnisse unserer Gäste zupassen. Die neuen Bestimmungen gelten ab dem 31. Januar 2018.
 
Unser Ziel war es, die Freigepäckmenge an die Erwartungen unserer Gäste und an die Angebote unserer Mitbewerber in all unseren Märkten anzupassen. Die Änderungen bedeuten eine Vereinfachung, da jetzt in allen Märkte (ausgenommen USA und Kanada) die Berechnung auf dem Gesamtgewicht, statt wie bisher auf der Anzahl den eingecheckten Gepäckstücke basiert.
 
2.      Welche Buchungen sind von der Änderung der Gepäckbestimmungen betroffen?
Unsere neuen Gepäckbestimmungen gelten für Buchungen, die ab dem 31. Januar 2018 vorgenommen werden.
 
3.      Ändern sich die Bestimmungen auch für Sportausrüstung?
Nein, die Beförderung von Sportausrüstung ist von den Änderungen nicht betroffen. Um mehr über die Freigepäckmenge für Sportausrüstung zu erfahren, bitte hier klicken. 
 
4.      Ändert sich die Freigrenze für das Gepäck von Kleinkindern?
Nein, wir bieten weiterhin ein großzügiges Freigepäckkontingent an, um stressfreies Reisen mit Kleinkindern zu ermöglichen.
Nach / von USA und Kanada: 1 Gepäckstück mit 23 kg
Nach / von allen anderen Destinationen: 10 kg
 
5.      Erst nach meiner Buchung stelle ich fest, dass ich mehr Gepäck mitnehmen muss. Kann ich zusätzliches Gepäck im Voraus buchen?
Sie können zusätzliches Gepäck bis zu 48 Stunden vor Ihrem Abflug buchen. Wenn sie online buchen, sparen Sie gegenüber den Gebühren am Flughafen 20 %.
 
Gebühren und Zahlungsmöglichkeiten ansehen.
 
Bitte beachten Sie: Die aufgeführten Gebühren für Übergepäck gelten für alle Buchungen vor oder nach dem 31. Januar 2018. Die Gebühren für im Voraus bezahltes Übergepäck sind nicht erstattungsfähig.
 
6.      Was passiert, wenn ich die Freigepäckmenge überschreite?
Wenn Sie die Freigepäckmenge überschreiten, aber kein Gepäckstück mehr als 32 kg wiegt, können Sie die Gebühren für Übergepäck am Flughafen entrichten. Sie können auch bis zu 48 Stunden vor Ihrem Abflug die Gebühren für zusätzliches Gepäck im Voraus online entrichten und gegenüber den Gebühren am Flughafen bis zu 20 % sparen. 
 
Höchstgewicht und maximale Abmessungen
Maximale Abmessungen – nach / von Kanada und USA: 158 cm (Länge + Breite + Höhe)
Maximale Abmessungen – Nach / von allen anderen Destinationen: 207 cm (Länge + Breite + Höhe)
Wichtig: Bitte beachten Sie, dass wir keine Gepäckstücke über 32 kg annehmen können.

7.      Ich habe mein Ticket vor dem 31. Januar 2018 gebucht, fliege aber erst nach diesem Zeitpunkt. Gelten die neuen oder die alten Bestimmungen? 
Vor dem 31. Januar 2018 erworbene Tickets sind von den Änderungen nicht betroffen.
 
8.      Ich habe mein Ticket vor dem 31. Januar 2018 gekauft, muss aber jetzt meine Reiseroute ändern. Welche Gepäckbestimmungen gelten?
Falls für Ihre Änderung ein neues Ticket ausgestellt werden muss, gelten die neuen Gepäckbestimmungen.