Abu Dhabi

Reiseinformationen

Erfahren Sie alles, was Sie über Flüge nach Abu Dhabi wissen müssen, einschließlich Test-, Transit- und Quarantäneinformationen. Sehen Sie sich die aktuellen Länder der grünen Liste und des Reisekorridors an und lesen Sie mehr über die Anmeldung über den ICA Smart Travel Service vor Ihrem Flug. 

Gehen Sie vor Abflug immer die aktuellen Reisevorschriftendurch.

Flug nach Abu Dhabi

Sie können nach Abu Dhabi fliegen, wenn Sie Bürger der VAE oder mit ICA registrierter Einwohner der VAE sind, wenn Sie zu einem Visum bei Ankunft berechtigt sind oder ein vorab erteiltes Visum besitzen, das von einem Emirat in den VAE ausgestellt wurde.

Gemäß den Richtlinien der Regierung müssen Sie sich vor Ihrem Flug über den ICA Smart Travel Service anmelden. Dies gilt für Erwachsene und Kinder/Kleinkinder für Reisen nach Dubai oder in ein anderes Emirat.

Dies gilt nicht, wenn Sie Staatsbürger der VAE sind oder in Abu Dhabi umsteigen.

Eine Impfung ist keine Bedingung für die Einreise nach Abu Dhabi, aber Sie benötigen sie, um sich frei in der Stadt bewegen zu können.

Schritt 1:

Melden Sie sich vor Ihrem Flug über den ICA Smart Travel Service an. Dies gilt nicht für Staatsangehörige der VAE oder Transitreisende.

Schritt 2:

Machen Sie vor Ihrem Flug nach Abu Dhabi einen COVID-19-PCR-Test. Der Zeitpunkt, zu dem Sie Ihren Test machen, hängt davon ab, aus welchem Land Sie reisen.

Schritt 3:

Laden Sie sich die App „UAE Al Hosn“ herunter – Sie benötigen sie bei Ihrer Ankunft.

Schritt 4

Sie müssen sich nicht in Quarantäne begeben, wenn Sie vollständig geimpft sind oder aus einem Land der Grünen Liste anreisen. Weitere Informationen finden Sie unten.

ICA Smart Travel Service

Sie müssen sich über den ICA Smart Travel Service registrieren und einen QR-Code anfordern, bevor Sie fliegen, auch wenn Sie nach Dubai oder in ein anderes Emirat reisen.

Dies gilt nicht, wenn Sie Staatsbürger der VAE sind oder in Abu Dhabi umsteigen.

Wenn Sie in den Vereinigten Arabischen Emiraten vollständig geimpft worden sind:

  • Melden Sie sich jederzeit vor Ihrem Flug an
  • Sie müssen Ihren Impfausweis nicht hochladen
 

Wenn Sie außerhalb der VAE vollständig geimpft worden sind:

  • Melden Sie sich fünf Tage vor Ihrem Flug an
  • Wenn Sie sich nicht rechtzeitig anmelden, wird Ihr Impfstatus möglicherweise nicht anerkannt – das heißt, Sie erhalten keinen grünen Pass in der Al Hosn-App und müssen möglicherweise in Quarantäne
  • Wenn Sie sich angemeldet haben, erhalten Sie per E-Mail einen QR-Code
 

Wenn Sie nicht geimpft sind:

  • Melden Sie sich jederzeit vor Ihrem Flug an
  • Wenn Sie sich angemeldet haben, erhalten Sie per E-Mail einen QR-Code

Green-Pass-System der „Al Hosn”-App

Öffentliche Einrichtungen in Abu Dhabi dürfen Sie nur betreten, wenn Sie vollständig gegen COVID-19 geimpft sind und in der „Al Hosn“-App den Status „Grün“ haben.

Für den grünen Status:

  1. Sie müssen sich über die ICA-App oder auf ica.gov.ae registriert haben.
  2. Wenn Sie in Abu Dhabi landen, erhalten Sie eine *UID-Nummer. Sie finden sie auch, indem Sie unter ica.gov.ae Ihre Reisepassnummer eingeben.
  3. Öffnen Sie die App Al Hosn und registrieren Sie sich mit Ihrer UID-Nummer, die Sie bei der Einreise erhalten haben
  4. Nach Erhalt eines negativen Tests wird Ihr Status in der App Al Hosn auf grün gesetzt. Sie müssen ihn beim Betreten öffentlicher Einrichtungen in Abu Dhabi, einschließlich Hotels, Restaurants, Einkaufszentren und Supermärkten, vorzeigen.
  5. Als Alternative zur Nutzung der App besuchen Sie m.Alhosnapp.ae , um Ihr neuestes PCR-Testergebnis zu überprüfen. Sie können auch die offizielle App Ihres Herkunftslandes verwenden, um Ihren Impfstatus anzuzeigen.
 

* Ihre UID-Nummer erhalten Sie nach der Einreise in die VAE mithilfe Ihrer Reisepassnummer auf der ICA-Website. Suchen Sie einfach nach „Reisepassinformationen“ (Passport Information).

Lesen Sie mehr zu COVID-sicheren Reisen von und nach Abu Dhabi.

Muss ich mich in Abu Dhabi in Quarantäne begeben?

Sie müssen sich bei Ihrer Ankunft in Abu Dhabi nicht in Quarantäne begeben, wenn Sie vollständig gegen COVID-19 geimpft sind oder aus einem Land der Grünen Liste einreisen.

Um vollständig geimpft zu sein, müssen Sie mindestens 14 Tage vor Abflug zwei Dosen desselben Impfstoffs oder eine Dosis von Jannsen erhalten haben.

Wenn Sie nicht geimpft sind, müssen Sie sich 10 Tage in Quarantäne begeben. Wenn Sie aus einem Land einreisen, das als Hochrisikoland gilt, müssen Sie sich in einer staatlichen Einrichtung in Quarantäne begeben.

Impfstatus

Ort der Abreise

Quarantäne

COVID-19-PCR-Test

*Geimpft

Land der Grünen Liste

Keine Quarantäne

Test bei Ankunft und an Tag sechs

Jedes andere Ziel

Keine Quarantäne

Test bei Ankunft, am vierten und am achten Tag

Nicht geimpft

Land der Grünen Liste

Keine Quarantäne

Test bei Ankunft, am sechsten und am neunten Tag

Jedes andere Ziel

10 Tage

Test bei Ankunft und am neunten Tag

 

*Um vollständig geimpft zu sein, müssen Sie mindestens 14 Tage vor Abflug zwei Dosen desselben Impfstoffs oder eine Dosis von Jannsen erhalten haben.

Weitere Informationen finden Sie weiter unten oder lesen Sie vor dem Flug unsere umfassenden Reiseführer.

Länder der Grünen Liste und Reisekorridor-Länder

Länder der Grünen Liste

Sie müssen sich nicht in Quarantäne begeben, wenn Sie mit einem Direktflug aus einem der folgenden Länder nach Abu Dhabi reisen.

Grüne Etihad-Reiseziele:

  • Australien
  • Österreich
  • Bahrain
  • Belgien
  • Kanada
  • China
  • Frankreich
  • Deutschland
  • Griechenland
  • Indonesien
  • Israel
  • Italien
  • Japan
  • Jordanien
  • Kuwait
  • Malediven
  • Marokko
  • Niederlande
  • Oman
  • Katar
  • Republik Irland
  • Russland
  • Saudi-Arabien
  • Seychellen
  • Singapur
  • Südkorea
  • Spanien
  • Schweiz
  • Thailand
  • Vereinigtes Königreich
  • Vereinigte Staaten von Amerika
 

Reisekorridore

Wenn Sie vollständig gegen COVID-19 geimpft sind, müssen Sie sich nicht in Quarantäne begeben, wenn Sie zwischen den Vereinigten Arabischen Emiraten und den folgenden Zielen reisen:

  • Bahrain
  • Griechenland
  • Serbien
  • Seychellen

Umsteigen in Abu Dhabi

Mit uns verläuft das Umsteigen so reibungslos und komfortabel wie möglich.

Unsere Business-Lounge und GoSleep-Schlafkapseln sind in Terminal 3 geöffnet, ebenso wie die Al Dhabi Lounge und Aerotel Abu Dhabi in Terminal 1. Eine Reihe von Lebensmittel- und Getränkegeschäften und Duty-Free-Geschäften sind geöffnet, alle mit sorgfältig durchdachten Sicherheitsmaßnahmen, damit Sie geschützt bleiben.

Sie können sogar dank kostenlosem WLAN und mobilen Ladestationen im gesamten Flughafen in Verbindung bleiben.

Denken Sie daran: Sie müssen einen COVID-19-PCR-Test durchführen, bevor Sie nach Abu Dhabi fliegen, auch wenn Sie dort nur umsteigen. Gehen Sie auf etihad.com/destinationguide und geben Sie Ihren endgültigen Zielort ein, um herauszufinden, wo und wann Sie Ihren Test ablegen müssen. 

Bei Neubuchungen beträgt die maximale Umstiegszeit in Abu Dhabi 12 Stunden.

Reisen nach Dubai und in andere Emirate

Wir haben das Reisen nach Dubai noch einfacher gemacht, wenn Sie in Abu Dhabi landen, und bieten kostenlose Transferservices sowie ermäßigte COVID-19-PCR-Tests.

Erfahren Sie mehr über Reisen nach Dubai und in andere Emirate.

confidence-to-fly

Unbesorgt fliegen

Sie können unbesorgt fliegen, da Sie wissen, dass jeder Gast an Bord einen negativen COVID-19-Test vorgelegt hat. Das ist nur eine unserer Etihad Wellness-Maßnahmen, mit denen wir Sie schützen.

check-in-phone

Test in Abu Dhabi

COVID-19-PCR-Tests sind in den Vereinigten Arabischen Emiraten verfügbar. Rufen Sie G42 unter +971 2 205 5999 für Abu Dhabi an oder besuchen Sie die Website lifedx.net/etihad , um in einer LifeDx-Klinik zu buchen.

verified-to-fly

Dokumente vor dem Flug verifiziert werden

Senden Sie uns jetzt Ihre COVID-19-Reisedokumente und begeben Sie sich direkt zu unseren „Verified to Fly”-Schaltern am Flughafen.

Starten Sie die Verifizierung für Ihren Flug

Flight Search panel loading...

Was Sie vor Ihrem Flug wissen sollten  

Anmeldung über den ICA Smart Travel Service vor Ihrem Flug – einige Ausnahmen gelten

Sie benötigen einen negativen COVID-19-PCR-Test, um fliegen zu dürfen

Der Online-Check-in öffnet 30 Stunden vor Ihrem Flug 

Der Check-in am Flughaften öffnet drei Stunden vor Ihrem Flug

Die empfohlenen Check-in-Zeiten finden Sie im Check-in-Portal des internationalen Flughafens Abu Dhabi

An Bord werden Speisen und Getränke gemäß den COVID-19-Richtlinien serviert 

Alle unsere Besatzungsmitglieder und Piloten an Bord sind geimpft

Gehen Sie vor Abflug immer die aktuellen Reisevorschriften durch.

Sie haben Fragen?

Verwenden von Websites von Drittanbietern