Überblick

Etihad Airways

Etihad Airways, die nationale Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate, hat sich in nur acht Jahren zur führenden Fluggesellschaft der Welt entwickelt. “Etihad” ist das arabische Wort für "Verbindung".

Gegründet durch Königlichen (Amiri) Erlass im Juli 2003, hat Etihad im November 2003 seine Geschäftstätigkeit aufgenommen und ist in kürzester Zeit zur am schnellsten wachsenden Fluggesellschaft in der Geschichte der kommerziellen Luftfahrt geworden.

Abu Dhabi, die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate, ist das Drehkreuz der Fluggesellschaft. Die Etihad Flotte mit ihren 66 Flugzeugen führt mehr als 1.000 Flüge pro Woche durch; abgedeckt wird ein internationales Netz von 84 Zielen für Passagier- und Frachtflugverbindungen im Nahen Osten, Afrika, Europa, Australien und Nordamerika. Etihad Airways ist auch mit nahezu 30 Prozent an airberlin, der sechstgrößten Fluggesellschaft Europas, und mit 40 Prozent an Air Seychelles beteiligt.  

Die Fluggesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, das Beste der arabischen Gastfreundlichkeit zu repräsentieren - kultiviert, freundlich, warmherzig und großzügig - und auch das Ansehen von Abu Dhabi als Mittelpunkt der Gastfreundlichkeit zwischen Ost und West zu fördern.

Etihad Airways hat viele Auszeichnungen erhalten, die unsere Position als führende erstklassige Fluggesellschaft in der Welt widerspiegeln, einschließlich der Auszeichnung "World's Leading Airline" der World Travel Awards 2009, 2010 und 2011.

Unsere Vision

Als die nationale Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate haben wir uns zum Ziel gesetzt, das Beste der arabischen Gastfreundlichkeit zu repräsentieren - kultiviert, freundlich, warmherzig und großzügig - und auch das Ansehen von Abu Dhabi als Mittelpunkt der Gastfreundlichkeit zwischen Ost und West zu fördern.

Unser Ziel ist es, eine echte Fluggesellschaft des 21. Jahrhunderts auf globaler Ebene zu verkörpern, die sich den etablierten Konventionen der Fluglinien-Gastfreundlichkeit stellt und diese neu definiert.

Wir heißen jeden, der mit uns fliegt, als unseren geschätzten Gast willkommen. Unsere einzigartige Gastlichkeit erleben Sie in all unseren Reiseklassen. Mit unserem frischen, neuen Servicekonzept an Bord und am Boden möchten wir Ihnen ein Gefühl der Freiheit beim Fliegen vermitteln.

Abgesehen von der erholsamen Erfahrung, die wir Ihnen bieten, tun wir alles dafür, Ihre Reise sicher und umweltfreundlich zu machen, indem wir die weltweit höchsten Standards in diesen beiden Bereichen umsetzen.

Und wir sind immer auf dem Laufenden, wenn es um Ihre Bedürfnisse geht. Deshalb führen wir ständig  Neuerungen ein und berücksichtigen in unserem Streben nach Spitzenleistungen und Perfektion auch das kleinste Detail.

Willkommen an Bord zu einem erholsamen Erlebnis! Seien Sie unser Gast.

Unsere Geschichte Etihad Airways hat sich in nur sieben Jahren als weltweit führende Fluggesellschaft etabliert*. Gegründet durch Königlichen (Amiri) Erlass im Juli 2003, haben wir unsere Geschäftstätigkeit im November 2003 aufgenommen und sind in kürzester Zeit zur am schnellsten wachsenden Fluggesellschaft in der Geschichte der kommerziellen Luftfahrt geworden.

Wir werden von einem Verwaltungsrat unter Vorsitz Seiner Hoheit Scheich Hamed bin Zayed Al Nahyan geleitet und von James Hogan, der 2006 zum Geschäftsführer ernannt wurde, geführt.

Unser Hauptgeschäftsbereich ist die internationale Luftbeförderung von Passagieren. Wir betreiben ferner auch Etihad Holidays, Etihad Crystal Cargo und ein globales Contact Center als weitere Geschäftsbereiche unserer Unternehmensgruppe.

Abu Dhabi
Abu Dhabi, die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate, ist  unser Drehkreuz. Die Fluggesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, das Beste der arabischen Gastfreundlichkeit zu repräsentieren - kultiviert, freundlich, warmherzig und großzügig - und auch das Ansehen von Abu Dhabi als Mittelpunkt der Gastfreundlichkeit zwischen Ost und West zu fördern.

Flotte und Streckennetz
Im Februar 2012 führte unsere Flotte von 63 Flugzeugen der Typen Airbus und Boeing gut 1.000 Flüge in der Woche durch und bediente dabei ein internationales Streckennetz von 84 Zielen in 52 Ländern.

Am 19. Dezember 2011 gab Etihad Airways den Erwerb einer Beteiligung von 29% an airberlin, Deutschlands zweitgrößter Fluggesellschaft, bekannt. Durch diesen Kauf wächst die Gesamtzahl der Flugziele, die wir bedienen, ob direkt oder mit Partner-Airlines, auf 239 an. Zusätzlich hat Etihad 34 Codeshare-Vereinbarungengetroffen, die das internationale Streckennetz der Fluggesellschaft weiter ausbauen.

Auszeichnungen
Wir haben viele Auszeichnungen erhalten, die unsere Position als die führende erstklassige Fluggesellschaft in der Welt widerspiegeln, einschließlich der Auszeichnungen "World’s Leading Airline" der World Travel Awards 2011 und "World's Best First Class" der World Airline Awards 2011 von Skytrax.

Wachstum
Etihad kündigte bei der internationalen Flugshow Farnborough 2008 die größte Flugzeugbestellung in der Geschichte der kommerziellen Luftfahrt an, mit bis zu 205 Flugzeugen, von denen 100 Festaufträge, 55 Kaufoptionen und 50 Kaufrechte sind.

In den kommenden 10 Jahren planen wir die folgenden Flugzeugtypen zu kaufen: Sechs Airbus A330 bis Ende 2011; 20 A320 zwischen 2011 und 2015; 10 Airbus A380 ab 2014; 25 A350 zwischen 2017 und 2020; 35 Boeing 787 zwischen 2014 und 2020; sowie 10 Boeing 777 zwischen 2011 und 2013.

Passagierzahlen und Einnahmen
2010 verzeichneten wir erstmals Passagierzahlen von 7 Millionen und die Einnahmen bei den Passagierkilometern (RPKs) stiegen um 15,2 Prozent. Unsere Einnahmen überstiegen 2010 2,9 Milliarden USD.

Flughafen
Stetige Umbaumaßnahmen am internationalen Flughafen Abu Dhabi haben das Reiseerlebnis für unsere Gäste bedeutend verbessert und es uns ermöglicht, zu expandieren und unsere ehrgeizigen Wachstumsziele zu erreichen.

Die zweite Start- und Landebahn am internationalen Flughafen Abu Dhabi, die im Oktober 2008 offiziell eröffnet wurde, ist Teil des 25 Milliarden AED teuren, großangelegten Sanierungs- und Erweiterungsprojekts des Flughafens. Terminal 3 am Flughafen Abu Dhabi, eine Einrichtung exklusiv für Etihad, wurde im Februar 2009 eröffnet und hat die Kapazität des Passagieraufkommens am Flughafen von fünf auf 12 Millionen Passagiere jährlich erhöht.

Die erste Bauphase eines Midfield Terminal Komplexes soll in den nächsten Jahren fertiggestellt werden und wird die Abfertigungskapazität des Flughafens auf 20 Millionen Passagiere ansteigen lassen. Der Flughafen soll bis 2030 in der Lage sein, 40 Millionen Passagiere abfertigen zu können, wenn das Projekt fertiggestellt ist.

Hauptsitz
Einhergehend mit der Flughafenerweiterung sind wir im März 2009 in ein neues Gebäude als Hauptsitz in der Nähe des Flughafens umgezogen. Dieses speziell errichtete Gebäude ist Teil eines Komplexes aus drei Gebäuden, der außerdem auch ein hochmodernes Ausbildungszentrum sowie den Etihad Plaza -Komplex mit den Etihad Büros und den Unterkünften für unsere Mitarbeiter umfasst.

Produkt
Wir haben uns dazu verpflichtet, unseren Gästen das beste Reiseerlebnis sowohl während des Fluges als auch auf dem Boden zu bieten. Wir haben den Kabinenraum in der Pearl Business Class und der Coral Economy Class mehrerer unserer Flugzeuge verbessert, und wir gehen davon aus, dass unsere neue „Diamond First Class Suite“ bis Ende des Jahres 2011 auf allen Drei-Klassen-Flugzeugen zur Verfügung stehen wird. Wir haben die ersten unserer A330-300 mit modernisierten Kabinen im Dezember 2009 erhalten.

Erleben Sie Etihad auf einer interaktiven Tour.

Wir bieten ebenso eine große Bandbreite an bequemen Dienstleistungen am Boden, einschließlich des Etihad Chauffeur-Services an 24 Zielen weltweit und erstklassigen Lounges in Abu Dhabi, London, Frankfurt, Manchester und Dublin.

Etihad Guest
Unser Vielfliegerprogramm Etihad Guest begann im August 2006 und hat derzeit mehr als eine Million Mitglieder. Das Programm bietet Mitgliedern die Möglichkeit, Etihad Guest Meilen zu sammeln, die gegen eine umfangreiche Auswahl aus über 1.800 Flugprämien sowie anderen Prämien bei mehr als 200 Partnern eingelöst werden können.

Zukunftsfähigkeit
Wir engagieren uns außerordentlich dafür, unser Unternehmen auf verantwortungsbewusste Art und Weise im Hinblick auf unsere Einflüsse auf die Umwelt zu führen. Durch die Umsetzung unserer Umweltrichtlinien, unsere Partnerschaft mit der Masdar-Initiative für Zukunftsenergien und der Zusammensetzung unserer treibstoffsparenden Flotte konzentrieren wir uns auf die Einhaltung der Prinzipien "reduzieren, wiederverwenden, recyceln".

Leute
Wir beschäftigen fast 8.000 Mitarbeiter, die über 120 Staatsangehörigkeiten aus aller Welt repräsentieren. Ferner haben wir uns dazu verpflichtet, den Weg für berufliche Chancen für die einheimische Bevölkerung der VAE zu bereiten; dazu bieten wir dank unseres Emiratisierungsprogramms breitgefächerte Ausbildungsmöglichkeiten für die Emiratis an, einschließlich eines Programms für Pilotenanwärter, ein Ausbildungsprogramm für technische Ingenieurswissenschaften und ein Programm in Betriebsführung für Hochschulabgänger.

Sponsorings
Wir sind stolz darauf, eine große Bandbreite an sportlichen und kulturellen Veranstaltungen in den Vereinigten Arabischen Emiraten sowie weltweit zu unterstützen. Diese Sponsorings stehen im Einklang mit den Werten Etihads von Gastfreundlichkeit und Teamgeist und sie helfen, Abu Dhabi der Welt näher zu bringen und die Welt näher an Abu Dhabi heranzubringen. Unsere wichtigsten Sponsorings sind unter anderen Etihad Stadium, F1 Etihad Airways Großer Preis von Abu Dhabi, Sport Australia Hall of Fame, GAA Hurling All-Ireland Senior Championship, Harlequins Rugby Football Club und Manchester City Fußball Club.

* Die führende Fluggesellschaft der Welt drei Jahre in Folge , gewählt von Branchenexperten bei den World Travel Awards 2009, 2010 und 2011.
Nachhaltigkeit

Wir von Etihad Airways engagieren uns dafür, unser Unternehmen auf verantwortungsbewusste Art und Weise im Hinblick unserer Einflüsse auf die Umwelt zu führen. Durch die Umsetzung unserer Umweltrichtlinien, unsere Partnerschaft mit der Masdar Initiative für Zukunftsenergien und die Zusammensetzung unserer treibstoffsparenden Flotte konzentrieren wir uns auf die Einhaltung der Prinzipien "reduzieren, wiederverwenden, recyceln".

Unsere Partnerschaft mit der Masdar Initiative für Zukunftsenergien
Im März 2009 unterzeichnete Etihad eine Vereinbarung mit Masdar, Abu Dhabis vielseitiger Initiative für Zukunftsenergien, um eine Reihe von Aktivitäten festzulegen, den CO2-Ausstoß der Fluggesellschaft durch nachhaltige und energieeffiziente Maßnahmen zu reduzieren.

Masdar wird die Entwicklung von CO2-Management-Lösungen unterstützen, um sicherzustellen, dass Etihad den Auflagen des europäischen Emissionshandels entspricht, die ab 2012 für die Luftfahrt gelten.

Darüber hinaus wird Masdar mit Etihad zusammenarbeiten, um die Pläne der Fluggesellschaft zur Abfallwirtschaft und ihre Energiesparmaßnahmen zu optimieren.

Internationale Antarktis-Expedition 2011
Die Etihad-Mitarbeiter Ali Al Shamsi und Taryam al Subaihi nehmen zusammen mit dem Polarforscher und Nachhaltigkeitspionier Robert Swan an einer einmaligen Expedition in die Antarktis teil. Als Botschafter für Nachhaltigkeit bei Etihad geben sie ihre Erfahrungen und Erkenntnisse, die sie während dieses zweiwöchigen Antarktis-Abenteuers sammeln konnten, weiter.

Green Growth and Travelism, 2012
The President and CEO of Etihad airways has contributed an article to Green Growth and Travelism edited by G Lipman et al and published by and available from Goodfellow Publishers, Oxford.