Sicherheit und Fitness für den Flug

Wichtige Punkte, die eine werdende Mutter über Flugreisen wissen sollte.
Werdende Mütter


Richtlinien für eine ärztliche Bescheinigung

  • Ausgestellt und unterzeichnet von Ihrem Arzt oder Ihrer betreuenden Hebamme
  • Verfasst auf Briefpapier einer Klinik/eines Krankenhauses und/oder abgestempelt vom Arzt bzw. der Hebamme
  • Ausgestellt innerhalb von 7 Tagen vor Reisedatum
  • Angabe, ob es sich um eine Einzel- oder Mehrlingsschwangerschaft handelt
  • Angabe der Schwangerschaftswoche und des erwarteten Geburtstermins
  • Bestätigung der Flugtauglichkeit
  • Leicht verständlich und verfasst in Englisch oder Arabisch Andere Sprachen werden akzeptiert, allerdings muss eine Überprüfung durch das Personal des Etihad Airways Check stattfinden.
  • Wenn Ihre Buchung mehrere Zwischenaufenthalte enthält, gilt die ärztliche Bescheinigung für Ihre ganze Reise, vorausgesetzt, sie liegt innerhalb des Zeitraums, in dem Schwangere fliegen dürfen. Die Bescheinigung gilt bis zum Ende der 36. Woche bei Einlingsschwangerschaft und bis zum Ende der 32. bei Mehrlingsschwangerschaft.

Während der ersten 28 Schwangerschaftswochen

  • Werdende Mütter können ohne eine ärztliche Bescheinigung reisen.

Einzelschwangerschaft

  • Ab der 29. Woche bis zum Ende der 36. Woche: Schwangere müssen eine ärztliche Bescheinigung vorlegen.
  • Ab dem Beginn der 37. Woche: Schwangere werden nicht mehr für den Flug angenommen.

Mehrlingsschwangerschaft

  • Ab der 29. Woche bis zum Ende der 32. Woche: Schwangere müssen eine ärztliche Bescheinigung vorlegen.
  • Ab dem Beginn der 33. Woche: Schwangere werden nicht mehr für den Flug angenommen.

Hinweise & Tipps

  • Wir empfehlen, Flugreisen im Zeitraum von bis zu 7 Tagen nach der Entbindung zu vermeiden.
  • Besprechen Sie alle eventuellen Risiken und Bedenken, die Sie möglicherweise haben, mit Ihrem Arzt.  
  • Vermeiden Sie schweres Heben. Besonders vorsichtig sollten Sie beim Transport Ihres Gepäcks sein.
  • Fragen Sie nach einem Sitzplatz nahe der Toilette.
  • Tragen Sie Kompressionsstrümpfe und legen Sie Ihre Füße während des Fluges hoch, da das Thromboserisiko während der Schwangerschaft steigt.