Unser September- und Oktober-

Streckennetz

Unser Netz wächst – also ist es Zeit, sich auf Ihre nächste Reise zu freuen. Fliegen Sie im September und Oktober nach und ab Abu Dhabi oder machen Sie hier einen Zwischenstopp auf dem Weg zu 57 Reisezielen in Asien, Australien, Europa, dem Nahen Osten und Nordamerika. Unten finden Sie alle Ziele, zu denen wir fliegen.

Sie dürfen nur in die VAE einreisen, wenn Sie Staatsangehöriger der VAE sind oder mit einem gültigen Visum dort ansässig sind. Alle anderen Visumsarten, einschließlich Touristenvisa, berechtigen nicht zur Einreise.

Wenn Sie in den VAE ansässig sind, benötigen Sie keine ICA-Genehmigung mehr, um nach Abu Dhabi zurückzukehren. Bevor Sie Ihren Flug buchen, werden Sie aufgefordert, die Website uaeentry.ica.gov.ae zu besuchen. Bitte geben Sie Ihre Reisepassnummer und Emirates-ID-Nummer an, um eine sofortige Überprüfung Ihres VAE-Einreisestatus zu erhalten. Dies entspricht der Gültigkeit Ihres Aufenthaltsvisums für die VAE. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Browserdaten vor dem Besuch der Website zu löschen. Wenn Sie nicht reisen dürfen, überprüfen Sie dies fortwährend, da das System regelmäßig aktualisiert wird.

Sie benötigen einen COVID-19-PCR-Test, bevor Sie mit Etihad Airways fliegen können.

Ihr Test muss in einer staatlich anerkannten medizinischen Einrichtung bis maximal 96 Stunden vor der Abflugzeit Ihres Fluges durchgeführt werden. Die Zeiten unterscheiden sich, wenn Sie von China und anderen ausgewählten Zielen aus fliegen. Fluggäste, die aus Pakistan und Indien fliegen, müssen eine von Etihad zugelassene medizinische Einrichtung nutzen. 

Kinder unter 12 Jahren und Menschen mit schweren und mittelschweren Behinderungen sind von den COVID-19-PCR-Tests ausgenommen. Dies kann je nach Reiseziel variieren und Sie sollten die Bedingungen vor Ihrem Flug überprüfen.

Denken Sie daran, Ihre Testergebnisse auszudrucken und sie während der gesamten Reise mitzuführen.

Besuchen Sie etihad.com/destinationguide Erfahren Sie mehr über obligatorische COVID-19-Tests und andere Reisevorschriften auf der ganzen Welt.

COVID-19 globaler Wellness-Versicherungsschutz

Einführung unseres weltweiten COVID-19-Wellnessversicherungsschutzes – nur einer der Wege, mit denen wir Ihnen versprechen, Sie mit Etihad Wellness zu schützen. Unser Versicherungsschutz ist in jedem Etihad Airways Ticket enthalten, mit dem Sie vom 7. September 2020 bis zum 31. Dezember 2020 reisen.

Reisen Sie mit Zuversicht

Flüge von/nach Indien

Bis zum 30. September bieten wir Gästen, die ab Abu Dhabi reisen, Flüge zu acht indischen Zielen an, darunter Ahmedabad, Chennai, Hyderabad, Mumbai, Bengaluru, Kochi, Neu-Delhi und Thiruvananthapuram.

Flüge von/nach Pakistan

Wenn Sie aus Pakistan anreisen, müssen Sie eine Reihe von Reisevorschriften beachten. Sie müssen ein negatives COVID-19-Testergebnis vorlegen, bevor Sie fliegen dürfen, und Sie müssen die Al-Hosn-App der VAE herunterladen.  Mehr erfahren

Ahmedabad Bengaluru
Chennai
Colombo
Hyderabad
Islamabad
Karachi Kochi
Lahore Malé
Mumbai Neu-Delhi
Thiruvananthapuram  

Voller Zuversicht buchen

Wir haben die Änderungs- und Stornierungsgebühren aufgehoben, damit Sie Ihren Flug kostenlos ändern können. Buchen Sie vor dem 31. Oktober 2020, um bis zum 30. November 2020 zu reisen.

Flight Search panel loading...

Unsere Streckenkarte

Verwenden Sie unsere interaktive Karte, um unsere Flugziele und die Strecken zu sehen, die wir bald bedienen werden. Und wenn Sie dann zum Erkunden bereit sind, klicken Sie einfach auf „Flüge suchen“, um zu buchen. 

COVID-19-PCR-Test

Sie benötigen einen COVID-19-PCR-Test, bevor Sie mit Etihad Airways fliegen können.

Ihr Test muss in einer staatlich anerkannten medizinischen Einrichtung bis maximal 96 Stunden vor der Abflugzeit Ihres Fluges durchgeführt werden. Die Zeiten unterscheiden sich, wenn Sie von China und anderen ausgewählten Zielen aus fliegen. Fluggäste, die aus Pakistan und Indien fliegen, müssen eine von Etihad zugelassene medizinische Einrichtung nutzen. 

Kinder unter 12 Jahren und Menschen mit schweren und mittelschweren Behinderungen sind von den COVID-19-PCR-Tests ausgenommen. Dies kann je nach Reiseziel variieren und Sie sollten die Bedingungen vor Ihrem Flug überprüfen.

Sie dürfen nur fliegen, wenn Sie einen negativen COVID-19-PCR-Test vorlegen, der von einer zugelassenen Klinik maximal 96 Stunden vor Ihrer Abflugzeit ausgestellt wurde.

Denken Sie daran, Ihre Testergebnisse auszudrucken und während der gesamten Reise bei sich zu tragen. Sie müssen Ihr Ergebnis beim Check-in vorlegen.

Wenn Sie am Flughafen Abu Dhabi landen, werden Sie einem Körpertemperatur-Screening und einem COVID-19-PCR-Test unterzogen. Dies wird einige Zeit in Anspruch nehmen. Dies gilt für alle Gäste mit Ausnahme von Kindern unter 12 Jahren.

Weitere Informationen

 

Flüge ab Abu Dhabi

Fliegen Sie von Abu Dhabi aus zu 57 Zielen weltweit.

Vor dem Flug mit Etihad Airways muss ein COVID-19-PCR-Test durchgeführt werden.  Vergessen Sie nicht, dass Sie sich als Staatsangehöriger der VAE bei Twajudi vor Reiseantritt registrieren müssen.

Ihr Test kann in jeder staatlich anerkannten medizinischen Einrichtung bis maximal 96 Stunden vor der Abflugzeit Ihres Fluges durchgeführt werden. 

Prüfen Sie vor Ihrem Flug stets die aktuellen Reisebestimmungen für Ihr Reiseziel. 

Wenn Sie von einem anderen Emirat zum Flughafen Abu Dhabi reisen, müssen Sie einen negativen COVID-19-Test vorlegen, bevor Sie nach Abu Dhabi einreisen dürfen. Der Test muss innerhalb von 48 Stunden gültig sein.

Erfahren Sie alles Wissenswerte bezüglich Reisen von Abu Dhabi oder das Erreichen des Flughafens von einem anderen Emirat aus.

Weitere Informationen

Flüge nach Abu Dhabi

Sie dürfen nur dann in die VAE einreisen, wenn Sie Staatsangehöriger der VAE oder ein Einwohner mit einem gültigen Visum sind. 

Wenn Sie in den VAE ansässig sind, benötigen Sie keine ICA-Genehmigung mehr, um nach Abu Dhabi zurückzukehren. Bevor Sie Ihren Flug buchen, werden Sie aufgefordert, die Website uaeentry.ica.gov.ae zu besuchen. Bitte geben Sie Ihre Reisepassnummer und Emirates-ID-Nummer an, um eine sofortige Überprüfung Ihres VAE-Einreisestatus zu erhalten. Dies entspricht der Gültigkeit Ihres Aufenthaltsvisums für die VAE. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Browserdaten vor dem Besuch der Website zu löschen. Wenn Sie nicht reisen dürfen, überprüfen Sie dies fortwährend, da das System regelmäßig aktualisiert wird.

Sie benötigen einen COVID-19-PCR-Test, bevor Sie mit Etihad Airways fliegen können.

Ihr Test kann in jeder staatlich anerkannten medizinischen Einrichtung bis maximal 96 Stunden vor der Abflugzeit Ihres Fluges durchgeführt werden. Die Zeiten unterscheiden sich, wenn Sie von China und anderen ausgewählten Zielen aus fliegen. Gäste, die von Pakistan und Indien aus reisen, müssen eine von Etihad anerkannte medizinische Einrichtung nutzen.

Bitte beachten Sie unsere hilfreiche Liste von lokalen zugelassenen Kliniken , wo Sie Ihren COVID-19-PCR-Test vereinbaren können. Sie müssen innerhalb von 96 Stunden nach Ihrem Test reisen und müssen Ihr Testergebnis zur Überprüfung beim Check-in vorlegen.

Kinder unter 12 Jahren sind von den COVID-19-PCR-Tests ausgenommen. 

Wenn Ihr Test positiv ist oder Sie keinen Beweis für Ihren negativen COVID-19-PCR-Test vorlegen können, dürfen Sie nicht reisen.   Sie können Ihren Flug kostenlos umarrangieren oder Ihren Flug stornieren und eine Gutschrift mit Etihad Credit für Ihre nächste Reise verwenden.

Sie müssen Ihre Testergebnisse ausdrucken und während Ihrer Reise bei sich behalten.

Weitere Informationen

Buchen Sie auf etihad.com, über unsere Handy-App oder telefonisch über unser Kontaktzentrum unter +971 600 555 666 aus den Vereinigten Arabischen Emiraten. 

Ankunft in Abu Dhabi

Da es uns wichtig ist, Sie sowohl an Bord als auch am Boden zu schützen, haben wir am internationalen Flughafen Abu Dhabi eine Reihe neuer Maßnahmen eingeführt.

Wenn Sie landen, werden Sie am Flughafen Abu Dhabi einer Temperaturmessung und einem COVID-19-PCR-Test unterzogen, was einige Zeit in Anspruch nehmen wird. Dies gilt für alle Gäste mit Ausnahme von Kindern unter 12 Jahren.

Nach Ihrer Ankunft in Abu Dhabi müssen Sie sich 14 Tage lang in Selbstisolation begeben, wobei die Gesundheitsbehörden den am besten geeigneten Ort für Ihre 14-tägige Quarantäne bestimmen. Man wird Sie auffordern, sich entweder zu Hause, in einem Hotel oder in einer von den Behörden zur Verfügung gestellten Unterkunft selbst zu isolieren. Sie müssen für die Dauer Ihrer Quarantäne ein medizinisch zugelassenes Armband tragen. Das Armband wird Ihnen von den Behörden am Flughafen Abu Dhabi ausgestellt, nachdem Ihre Einreise genehmigt wurde. Sie müssen das Armband nicht tragen, wenn Sie:

  • Jünger als 18 oder älter  als  69 Jahre alt sind
  • An  einer geistigen Behinderung
    leiden
  •  In einem Pflegeheim oder einer Langzeitpflegeeinrichtung
    leben
  • An chronischen Rheumaerkrankungen leiden
  • Einen Diplomatenpass haben

Sie müssen am 12. Tag der Quarantäne einen COVID-19-PCR-Test wiederholen.   Vorbehaltlich eines negativen Testergebnisses wird Ihr Armband dann am 14. Tag entfernt.   Kinder unter 12 Jahren sind von den Tests ausgenommen, es sei denn, sie zeigen Symptome des Coronavirus.

Weitere Informationen zu den Quarantänerichtlinien finden Sie unter den folgenden Links:

Sie werden gebeten, ein Formular auszufüllen, in dem Sie zustimmen, sich selbst zu isolieren und alles zu tun, um die Verbreitung von COVID-19 in den VAE zu begrenzen. Wir empfehlen Ihnen, dieses Formular vor Ihrer Reise auszufüllen. Jetzt herunterladen. 

Transfer zu einem Anschlussflug in Abu Dhabi

Fliegen Sie über Abu Dhabi zu oder von Zielen in Asien, Australien, Europa und dem Nahen Osten sowie Nordamerika. 

Denken Sie daran, dass die maximale Umsteigezeit in Abu Dhabi acht Stunden beträgt. Wenn Ihr Zwischenaufenthalt acht Stunden überschreitet, dürfen Sie nicht einchecken.

Nach unserer Landung in Abu Dhabi werden Sie zum Flughafenterminal geleitet. Bitte denken Sie daran, Ihre Gesichtsmaske aufzubehalten und die neuen Maßnahmen zu befolgen, die zu Ihrem Schutz eingeführt wurden. 

Unser Team wird eine umfangreiche Intensivreinigung des Flugzeugs durchführen, einschließlich der Sitze, Sicherheitsgurte, Toiletten, Tabletttische und Armlehnen. Sobald das nächste Flugzeug bereit ist, steigen Sie dort ein und wir setzen den Flug zu unserem endgültigen Ziel fort. 

Aufgrund der COVID-19-Beschränkungen ist in Abu Dhabi nur eine begrenzte Auswahl an Duty-Free-Artikeln sowie Speisen und Getränken erhältlich. Unsere Business Class Lounge in Terminal 3 ist geöffnet, alle anderen Lounges bleiben dagegen geschlossen. Wir werden sie so bald wie möglich wieder öffnen. 

Uns ist bewusst, dass es sich um eine lange Reise handelt, und wir tun alles, um sie für Sie so reibungslos und komfortabel wie möglich zu gestalten. Sie müssen Ihr Gepäck nicht abholen, wenn wir in Abu Dhabi landen. Unsere maximale Zwischenaufenthaltszeit beträgt acht Stunden.

Was Sie vor Ihrem Flug wissen sollten

Auf der ganzen Welt haben Länder besondere Regeln und Vorschriften eingeführt, um die Ausbreitung von COVID-19 einzudämmen und Sie auf Reisen zu schützen. Es ist ausgesprochen wichtig, dass Sie diese Richtlinien vor dem Antritt Ihrer Reise lesen und jederzeit befolgen.

Wenn Sie mit einer unserer Codeshare-Partnerfluggesellschaften fliegen, sollten Sie sich vor dem Flug stets über deren Vorschriften informieren. Reisevorschrift überprüfen

Sie müssen sich vor Ihrem Flug mit Etihad Airways einem COVID-19-PCR-Test unterziehen, der von einer zugelassenen Klinik maximal 96 Stunden vor der Ankunft oder dem Abflug in bzw. aus Abu Dhabi ausgestellt wurde. 

Weitere Informationen

Der Check-in am Flughafen öffnet drei Stunden vor Ihrer geplanten Abflugzeit.

Das Tragen einer Gesichtsmaske während der Reise ist verpflichtend – am Flughafen und an Bord.

Waschen Sie sich in regelmäßigen Abständen die Hände und befolgen Sie ständig die Richtlinien zur sozialen Distanzierung.

Sie dürfen nur einen persönlichen Gegenstand mit einem Gewicht von bis zu 5 kg an Bord mitnehmen. Egal, ob Sie in der Economy Class, Business Class oder Class First fliegen, Sie können Ihr verbleibendes Handgepäck kostenlos einchecken.

Wir haben einige Änderungen an Bord vorgenommen, um den Abstand zwischen Ihnen und anderen Gästen zu optimieren.

Wir bieten unseren Speise- und Getränkeservice an Bord gemäß den wichtigen COVID-19-Richtlinien an.

Unsere Wellness-Botschafter stehen Ihnen vor oder während Ihrer Reise rund um die Uhr zur Verfügung und Sie erhalten ein Wellness-Kit an Bord.

COVID-19-Selbstbeurteilung

Wenn Sie befürchten, COVID-19 ausgesetzt gewesen zu sein oder Symptome zu haben, nehmen Sie unsere COVID-19-Selbstbeurteilung vor, um innerhalb von Minuten eine leicht verständliche und personalisierte Beurteilung vorzunehmen. Die Ergebnisse werden Ihnen zeigen, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass Sie COVID-19 haben, und entscheiden Sie, ob Sie sicher reisen können.