Aufgegebenes Gepäck

Wir haben unsere Gepäckbestimmungen mit vereinfachten Gewichtsgrenzen für alle Tarifarten optimiert. Wenn Sie Ihr Ticket vor dem 16. April gebucht haben, gilt weiterhin die Freigepäckmenge auf Ihrer Buchungsbestätigung. Um Ihr Freigepäck zu überprüfen, geben Sie unter etihad.com/manage Ihre Flugdaten ein. 

Ihr Freigepäck hängt von Ihrer Route, der Ticketart und der Etihad Guest-Statusstufe ab. Wenn Sie mit einer Partnerfluggesellschaft reisen, können möglicherweise auch andere Regeln gelten. Nutzen Sie unseren Gepäckrechner, melden Sie sich unter etihad.com/manage an oder schauen Sie in Ihrer Buchungsbestätigungs-E-Mail nach, wie viel Gepäck Sie kostenlos aufgeben dürfen.

Denken Sie daran, alle Gepäckanhänger und Aufkleber zu entfernen, die möglicherweise noch von früheren Reisen an Ihrem Gepäck befestigt sind.

Mehr einpacken, weniger bezahlen: Bis zu 65 % Rabatt auf Übergepäck 

Es ist wichtig, dass Sie Ihr Freigepäck vor Ihrer Abreise sorgfältig überprüfen, denn wenn Sie etwas mehr einpacken müssen, ist es günstiger, online zusätzliches Gepäck hinzuzufügen, bevor Sie sich zum Flughafen begeben. 

Kaufen Sie Ihr Zusatzgepäck vorab online und sparen Sie bis zu 65 %. Verfügbar bis zu 30 Stunden vor Ihrem Flug.

Gepäckstücke mit Übergewicht

Das maximale Gewicht pro Gepäckstück beträgt 32 kg. Wenn Ihr Freigepäck mehr als 32 kg beträgt, stellen Sie bitte sicher, dass die Gegenstände gleichmäßig auf die Gepäckstücke verteilt sind. 

Sperrgepäck

Für Gegenstände, die größer als unsere Standardgepäckabmessungen sind, wird Ihnen eine Gebühr für Sperrgepäck in Höhe von 100 USD berechnet. Sie dürfen nicht mehr als 32 kg wiegen und nicht länger als 300 cm sein. Einige Sportgeräte sind ausgenommen. 

Was Sie in Ihr Aufgabegepäck packen sollten

Nur Aufgabegepäck

  • Messer, scharfe Gegenstände oder Schneidegeräte jeglicher Art
  • Stumpfe Gegenstände
  • Aufblasbare Gegenständen (die Luft muss abgelassen sein)
  • Eingeäscherte Überreste
  • Bestimmte Sportausrüstung
  • Flüssigkeiten (einschließlich Zamzam-Wasser), Aerosole und Gele über 100 ml

Im Aufgabegepäck nicht gestattet

  • Artikel mit einer Lithiumbatterie, wie Ersatzbatterien, E-Zigaretten und Powerbanks
  • E-Zigaretten, Nachfüllungen und E-Liquids 
  • Schusswaffen, Waffen (auch Spielzeugwaffen) und Sprengstoffe nach vorheriger Genehmigung
  • Andere verbotene Gegenstände oder gefährliche Güter

Nützliche Informationen

Zerbrechliche Gegenstände

Wenn Sie zerbrechliche Gegenstände in Ihrem aufgegebenen Gepäckstück mitführen, teilen Sie uns dies mit, damit wir einen Aufkleber für zerbrechliche Gegenstände anbringen können. Alternativ können Sie für Ihren Artikel einen Sitzplatz zum Vollpreis erwerben, wenn dieser weniger als 75 kg wiegt. Bitte beachten Sie, dass wir für etwaige Schäden keine Haftung übernehmen.

Kontaktieren Sie uns, um die Buchung vorzunehmen.

Etihad-Flugzeug

Gefährliche Güter und verbotene Gegenstände

Einige Gegenstände, darunter auch Sportausrüstung, können nur mit vorheriger Genehmigung von Etihad Security Operations als Aufgabegepäck oder Handgepäck befördert werden. Reichen Sie mindestens sieben Tage vor Ihrem Flug eine Anfrage an contactcentre@etihad.ae ein.

Mehr Info

Eigenständige Gepäckaufgabe

Checken Sie online ein, geben Sie Ihr Gepäck dann bei einer unserer Self-Service-Gepäckschalter in Abu Dhabi ab und machen Sie sich in wenigen Minuten auf den Weg.

Unsere Self-Service-Gepäckschalter im Terminal A, Reihe D, sind einfach, intelligent und schnell zu nutzen. Mit der automatischen Gepäckabgabe können Sie Ihr Gepäck wiegen, mit einem Anhänger verseheen und Ihre Bordkarte abholen – und das alles in nur wenigen Minuten.

Fragen