Ankündigung: Informationen zur Umbuchung von Etihad-Passagieren auf airberlin-Flügen

Air Berlin hat ihren Flugbetrieb zwischen Berlin und Abu Dhabi vom 15. September bis zum 31. Oktober 2017 einstellt. Für Tickets, die durch Etihad Airways ausgestellt wurden, buchen wir unsere Kunden auf alternative Etihad-Flüge um.

Zusätzlich haben wir uns wegen der Marktunsicherheit dazu entschlossen, Kunden, die ab dem 1. November mit airberlin fliegen sollten, auf alternative Flüge umzubuchen.

Falls Sie mit einem Etihad Airways Ticket, das mit den Ziffern 607 beginnt, auf einem Flug von airberlin gebucht sein sollten, buchen wir Ihren Reise um. Bitte kontaktieren Sie Ihr Reisebüro oder besuchen Sie etihad.com/viewmybooking, um den aktualisierten Reiseplan einzusehen und auszudrucken.

Wenn Sie im Besitz eines von Air Berlin ausgestellten Tickets sind (Ticketnummer beginnend mit 745) und von den Flugstreichungen betroffen sind, gewährt Etihad Ihnen einen Rabatt in Höhe von 15% auf One Way Verbindungen zwischen Abu Dhabi und Düsseldorf, München oder Frankfurt. Die Angebote erhalten Sie hier.