travel with pets etihad

Reisen mit Haustieren

Erfahren Sie alles, was Sie über das Reisen mit ausgebildeten Assistenztieren, Falken, Katzen und Hunden bei Etihad Airways wissen müssen.

Sie müssen alle erforderlichen Dokumente vor Ihrem Flug einreichen und die Originalkopien zur Überprüfung am Flughafen mitbringen. Andernfalls wird Ihr Haustier nicht zum Fliegen zugelassen.

Bei Fragen senden Sie bitte eine E-Mail an pets@etihad.ae.

Buchungsvorgang

  • Reichen Sie mindestens sieben Tag im Voraus ein Buchungsformular ein.
  • Senden Sie alle erforderlichen Dokumente spätestens 72 Stunden vor Ihrem Flug per E-Mail.
  • Sie fliegen nach Abu Dhabi? Beantragen Sie eine Freigabegenehmigung für Ihr Haustier und füllen Sie ein VAE-Gesundheitszertifikat aus.
  • VAE-Gesundheitszertifikate müssen innerhalb von fünf Tagen vor Ihrem Flug von einem staatlich akkreditierten Gesundheitsbeamten in Ihrem Abflugland unterschrieben und gestempelt werden. Sie müssen es am Flughafen vorlegen. Andernfalls wird Ihr Haustier nicht zum Fliegen zugelassen.
  • Wenn Sie aus einem der folgenden Länder nach Abu Dhabi reisen, können Sie stattdessen ein lokales amtliches Gesundheitszeugnis vorlegen. Dieses muss innerhalb von fünf Tagen vor Ihrem Flug von einem staatlich akkreditierten Gesundheitsbeamten in Ihrem Abflugland unterschrieben und gestempelt werden:
Lokale amtliche Gesundheitszertifikate
Australien Kanada Zypern
Dänemark Marokko Neuseeland
Niederlande Saudi-Arabien Serbien
Südafrika Spanien Türkei
Vereinigtes Königreich Vereinigte Staaten von Amerika  

Regeln für Passagiere, die mit Haustieren reisen

Sie können Ihre Katze oder Ihren Hund gegen Gebühr an Bord von Etihad-Flügen nach und ab Abu Dhabi mitnehmen. Haustiere sind nur in der Economy und Business Class gestattet. Für alle anderen Ziele erkundigen Sie sich bitte bei den zuständigen Landesbehörden.

Alle anderen Haustiere müssen als Frachtgut mit Etihad Cargo befördert werden.

  • Nur verfügbar, wenn Sie direkt bei Etihad und auf von Etihad durchgeführten Flügen buchen (Ihre Ticketnummer beginnt mit 607).
  • In der Economy Class müssen Haustiere jederzeit in ihrer Transportbox sitzen, entweder unter Ihrem Sitz oder auf einem benachbarten Sitz.
  • In der Business Class müssen Haustiere in ihrer Transportbox auf einem benachbarten Sitzplatz sitzen. Unter Ihrem Sitz sind sie nicht gestattet.
  • Die Transportbox darf nicht größer als 40 x 40 x 22 cm (L x B x H) sein, um unter den Sitz vor Ihnen zu passen, oder 50 x 43 x 50 cm (L x B x H), wenn Sie einen benachbarten Sitz gebucht haben
  • Zusätzliche Sitzplätze müssen im Voraus gekauft werden.
  • Wenn Sie mit einem Rückflug reisen, Ihr Haustier jedoch nur in einer Richtung auf einem benachbarten Sitzplatz reist, nehmen Sie für jede Etappe Ihrer Reise zwei separate Buchungen vor.
  • Ihre Katze oder Ihr Hund muss mindestens 16 Wochen alt sein und darf inklusive Transportbox nicht mehr als 8 kg wiegen.
  • Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um mit einem Haustier zu reisen.
  • Sie dürfen nicht auf einem Sitzplatz am Notausgang oder in einer Schott-Reihe sitzen.
  • Für Haustiere steht am Internationalen Flughafen Zayed ein Auslaufgelände in der Nähe der Toiletten am Anfang von Pier C zur Verfügung.
  • Sie benötigen Hilfe? E-Mail pets@etihad.ae.

Wie viel kostet das?

Es kostet 1.500 USD oder 215.000 Etihad Guest Meilen pro Strecke, wenn Sie mit Ihrer Katze oder Ihrem Hund in der Economy Class reisen möchten. Wenn Sie einen Zwischenstopp haben, gilt der kombinierte Preis. Mehr Info

Wenn Sie in der Economy Class lieber einen benachbarten Sitzplatz buchen möchten, werden Ihnen die Kosten für einen zusätzlichen Sitzplatz plus 1.500 USD pro Strecke berechnet.

Wenn Sie in der Business Class reisen, müssen Sie einen zusätzlichen Sitzplatz für Ihr Haustier kaufen, da unter dem Sitz kein Platz verfügbar ist. Ihnen werden die Kosten für einen zusätzlichen Sitzplatz plus 1.500 USD pro Strecke in Rechnung gestellt.

Zusätzliche Sitzplätze müssen im Voraus gekauft werden.

Um mit Etihad Guest Miles zu bezahlen, rufen Sie uns an.

Ihre Reise-Checkliste

Bevor Sie mit Ihrer Katze oder Ihrem Hund reisen, stellen Sie sicher, dass:

  • Sie alle Ein- und Ausreisebestimmungen für die Länder, aus denen und in die Sie fliegen, geprüft haben
  • Sie über alle offiziellen Dokumente, tierärztlichen Untersuchungen und Behandlungen verfügen, die erforderlich sind, damit Ihr Haustier reisen darf.
  • Sie die Reisegenehmigung von Etihad Airways erhalten haben.
  • Sie mindestens sieben Tage im Voraus ein Buchungsformular eingereicht haben.
  • Sie Ihren Tierarzt nach Medikamenten gefragt haben, die Ihr Haustier möglicherweise für die Reise benötigt.
  • Ihr Haustier mit der Reisetasche oder dem Zwinger vertraut ist.
  • Sie eine Leine und einen geeigneten Gurt oder ein Halsband zur Verfügung haben.
  • Sie Trockenfutter in einem versiegelten Behälter in Ihrem Handgepäck haben. Nassfutter kann erlaubt sein, vorbehaltlich lokaler Vorschriften.
  • Sie alle Originaldokumente für Ihr Haustier zur Überprüfung durch einen Flughafentierarzt an Ihrem Zielort mitbringen.

Wichtige Informationen

Haustiertransportbox

An Bord muss Ihr Haustier immer in seiner Transportbox bleiben. Es muss in seiner Transportbox sitzen, stehen, sich umdrehen und hinlegen können.

Transportboxen müssen:

  • höchstens 40 x 40 x 22 cm (L x B x H) groß sein, um unter Ihren Sitz zu passen, oder 50 x 43 x 50 cm (L x B x H), wenn Sie einen benachbarten Sitz gebucht haben
  • an mindestens drei Oberflächenbereichen belüftet sein
  • flucht- und auslaufsicher sein
  • mit saugfähigem Material ausgekleidet sein. 

Ankunft am Flughafen

Erscheinen Sie mit Ihrem Haustier in einer geeigneten Transportbox drei Stunden vor Abflug zum Check-in.

Sie müssen alle erforderlichen Dokumente beim Check-in vorlegen. Andernfalls wird Ihr Haustier nicht zum Fliegen zugelassen.

Ihr Haustier kann zusätzlich zu Ihrem Handgepäck reisen.

Wenn Sie Anspruch auf Nutzung einer unserer Lounges in Abu Dhabi haben, können Sie auch Ihr Haustier mitbringen. Der Lounge-Zugang für Haustiere an anderen Flughäfen unterliegt den örtlichen Vorschriften und Zugangsrichtlinien.

Wir empfehlen Ihnen, vor anderen Gästen an Bord zu gehen, um unserer Crew Zeit zu geben, Ihr Haustier auf die Reise vorzubereiten.

Ankunft am Zielort

Wenn Abu Dhabi Ihr Endziel ist, müssen Sie alle Ankunftsformalitäten gemäß den Vorschriften der VAE erfüllen. Dazu gehört eine Inspektion durch den Veterinärbeamten des Ministeriums für Klimawandel und Umwelt (MOCCAE), die im Bereich der Zollabfertigung durchgeführt wird.

Für alle anderen Reiseziele müssen Sie alle Ankunftsformalitäten gemäß den örtlichen Vorschriften erfüllen. Inspektions- und Abfertigungsbereiche können von Flughafen zu Flughafen variieren. Erkundigen Sie sich bei der zuständigen Behörde an Ihrem Zielort nach spezifischen Bestimmungen.

Ist Abu Dhabi Ihr endgültiges Reiseziel?

Beantragen Sie eine Einfuhrgenehmigung für Ihr Haustier. Diese muss in den Unterlagen enthalten sein, die uns spätestens 72 Stunden vor Ihrem Flug vorgelegt werden.

Wenn Sie Ihr Haustier auf einen Flug in die VAE mitnehmen möchten, müssen Sie ein VAE-Gesundheitszertifikat ausfüllen. Dieses Zertifikat muss innerhalb von fünf Tagen vor Ihrem Flug von einem staatlichen Gesundheitsbeamten in Ihrem Abflugland unterschrieben und gestempelt werden. Stempel privater Tierärzte werden nicht akzeptiert.

Beantragen Sie eine Zollanmeldung für Abu Dhabi. Dies muss spätestens 48 Stunden vor Ihrem Flug erfolgen. Senden Sie dazu folgende Unterlagen an AUHCustoms@miccologistics.com

  • Für Einwohner der VAE eine Kopie Ihres Ausweises der Emirate
  • Für Nicht-Einwohner eine Kopie Ihres Reisepasses
  • Einfuhrgenehmigung für Ihr Haustier
  • Ihre Mobilnummer
  • Eine Kopie Ihrer Reservierung/Ihres Tickets
  • Gewicht des Haustiers, einschließlich Transportbox

MICCO prüft die Dokumente und sendet einen Zahlungslink. Sobald Sie die Zahlung abgeschlossen haben, erhalten Sie die Zollanmeldung per E-Mail.

Hinweis:

  • Der Antragsvorgang für die Zollanmeldung wird von MICCO Logistics verwaltet. Alle personenbezogenen Daten werden gemäß der Datenschutzrichtlinie von MICCO Logistics verarbeitet.
  • Sie müssen am Abflughafen das VAE-Gesundheitszeugnis und die Zollanmeldung vorlegen; andernfalls darf Ihr Haustier nicht fliegen.
  • Um die endgültige Zollfreigabe zu erhalten, müssen Sie bei Ihrer Ankunft in Abu Dhabi den MOCCAE-Veterinärbeamten im Zollbereich aufsuchen.

Mehr über Reisen mit Haustieren

Buchungsformular

Um mit Ihrer Katze, Ihrem Hund oder Ihrem ausgebildeten Begleithund an Bord zu reisen, reichen Sie mindestens sieben Tage vor Ihrem Flug ein Buchungsformular ein. Wenn Sie mit einem Falken reisen möchten, rufen Sie uns an.

Sie müssen dieses Formular auf Englisch ausfüllen.

Gäste mit Allergien und andere Tiere an Bord

Wenn jemand eine Tierallergie hat und ein Gast mit einem ausgebildeten Begleithund auf demselben Flug reisen möchte, so hat dieser Hund unabhängig vom Zeitpunkt der Reservierung Vorrang. Allergien müssen durch einen vor dem Flug vorgelegten ärztlichen Bericht nachgewiesen werden.

Wenn ein Gast mit einem ausgebildeten Begleithund und ein Gast mit einem Haustier in derselben Kabine auf demselben Flug reisen möchten, hat der ausgebildete Begleithund unabhängig vom Zeitpunkt der Reservierung Vorrang!

Flight Search panel loading...