Gegenstände, die in Sicherheitsbereichen eines Flughafens nicht erlaubt sind

Waffen Gegenstände, die an den Kontrollpunkten und in sterilen/sicheren Bereichen eines Flughafens sowie in der Kabine verboten sind.

Hinweis: Einige der verbotenen Gegenstände können unter bestimmten Umständen/Vorschriften im aufgegebenen Gepäck erlaubt sein.


Passagieren ist es untersagt, die folgenden Gegenstände in einem Sicherheitsbereich oder in der Flugzeugkabine mitzuführen:


• Munition
• Sprengkapseln
• Sprengzünder und Zündschnüre
• Explosive Stoffe und Gegenstände
• Nachbildungen oder Imitationen von explosiven Stoffen oder Gegenständen
• Granaten
• Gase und Gasbehälter (z. B. Butan, Propan, Acetylen, Sauerstoff)
• Feuerwerk, Leuchtfackeln und andere pyrotechnische Gegenstände (einschließlich Tischfeuerwerk und Platzpatronen).
• Streichhölzer (mit Ausnahme von Sicherheitsstreichhölzern)
• Rauch erzeugende Kanister oder Patronen
• Entflammbare Treibstoffe wie z. B. Benzin, Diesel, Feuerzeugbenzin, Alkohol, Ethanol
• Farb-/Lackspraydosen
• Terpentin und Farbverdünner
• Alkoholische Getränke mit über 70-prozentigem Alkoholgehalt.

Sprengstoffe Gegenstände, die an den Kontrollpunkten und in sterilen/sicheren Bereichen eines Flughafens sowie in der Kabine verboten sind.

Hinweis: Einige der verbotenen Gegenstände können unter bestimmten Umständen/Vorschriften im aufgegebenen Gepäck erlaubt sein.


Passagieren ist es untersagt, die folgenden Gegenstände in einem Sicherheitsbereich oder in der Flugzeugkabine mitzuführen:


• Pistolen, Revolver, Gewehre, Flinten, Schrotflinten, usw
• Nachbildungen und Imitationen von Schusswaffen
• Bauteile von Schusswaffen (mit Ausnahme von Teleskop-Peilvorrichtungen & Visieren)
• Spielzeugpistolen jeglicher Art
• Armbrüste
• Katapulte
• Harpunen und Spearguns
• Betäubungs- oder Schreckschussgeräte wie z. B. Viehtreiber, ballistische Waffen usw
• Feuerzeuge in Waffenform

Chemikalien und Giftstoffe Gegenstände, die an den Kontrollpunkten und in sterilen/sicheren Bereichen eines Flughafens sowie in der Kabine verboten sind.

Hinweis: Einige der verbotenen Gegenstände können unter bestimmten Umständen/Vorschriften im aufgegebenen Gepäck erlaubt sein.


Passagieren ist es untersagt, die folgenden Gegenstände in einem Sicherheitsbereich oder in der Flugzeugkabine mitzuführen:


• Säuren und Alkalien wie z. B. Nassbatterien, die auslaufen könnten
• Ätzende Substanzen oder Bleichmittel wie z. B. Quecksilber, Chlor usw.
• Reizstoffe oder Abwehrstoffe wie z. B. Tränengas oder Pfefferspray
• Radioaktive Materialien wie medizinische oder kommerzielle Isotope
• Giftstoffe
• Infektiöse oder gefährliche biologische Materialien wie z. B. infiziertes Blut, Bakterien und Viren
• Selbstentzündliche Materialien
• Feuerlöscher
• E-Zigaretten

Was Sie nicht als Handgepäck auf Ihren Etihad Flug mitnehmen dürfen

Die folgenden Gegenstände dürfen nicht in die Fluggastkabine mitgenommen werden, können aber als aufgegebenes Gepäck befördert werden:
Spitze Waffen und scharfe Gegenstände

Spitze Waffen und scharfe Gegenstände

• Äxte und Beile
• Pfeile und Darts
• Harpunen und Speere
• Eisäxte und Eispickel
• Schlittschuhe
• Klappmesser oder Springmesser mit Klingen jeglicher Länge
• Messer
• Hackmesser
• Macheten
• Rasiermesser und -klingen (ausgenommen Sicherheits- oder Einwegrasierer mit Klingen, die von einer Kartusche umschlossen sind)
• Säbel, Schwerter und Degen
• Skalpelle
• Scheren mit mehr als 6 cm langen Klingen
• Ski- und Walking-/Wanderstöcke
• Wurfsterne
• Werkzeuge, die als spitze oder scharfe Waffe eingesetzt werden können, wie z. B. Bohrmaschinen, Bohrer, Teppichmesser, Cuttermesser, Sägen, Schraubendreher, Stemmeisen, Hämmer, Zangen, Schraubenschlüssel, Sechskantschlüssel, Lötlampen.

Stumpfe Gegenstände

Stumpfe Gegenstände

• Baseball- und Softballschläger
• Knüppel und Schlagstöcke
• Kricketschläger
• Golfschläger
• Hockeyschläger
• Lacrosseschläger
• Kajak- und Kanupaddel
• Skateboards
• Billardstöcke
• Angeln
• Ausrüstungen für Kampfsportarten wie Schlagringe, Knüppel, Totschläger, Würgehölzer, Nunchakus u. Ä.

Lesen Sie mehr

Bitte beachten Sie, dass manche Gegenstände von anderen Fluggesellschaften oder an anderen Flughäfen nicht unbedingt ebenso behandelt werden. Wir übernehmen keine Haftung, falls bestimmte Flughäfen / Fluggesellschaften die Mitnahme eines oder mehrerer dieser Gegenstände nicht gestatten.

Hinweise und Tipps

Verschließen Sie stets Ihr aufzugebendes Gepäck. Halten Sie die Schlüssel griffbereit, falls Sicherheitsmitarbeiter des Flughafens Ihr Gepäck durchsuchen müssen.

Lassen Sie Ihr Gepäck niemals unbeaufsichtigt und nehmen Sie nie ein Paket oder eine Tasche für eine andere Person mit. Falls Sie Medikamente brauchen, nehmen Sie diese in Ihr Handgepäck. Bewahren Sie sie in der Originalverpackung auf und nehmen Sie das Rezept mit.

Melden Sie fehlende, verspätete oder beschädigte Gegenstände, bevor Sie den Flughafen verlassen.

Mehr anzeigen

Brauchen Sie Hilfe beim Packen? Hier sind einige Tipps für Sie, damit Sie unbeschwert packen können:

• Reisen Sie mit leichtem Gepäck Sie können Ihre Reise besser genießen, wenn Sie auf weniger Gepäckstücke achten müssen - und wenn Sie leichtere Koffer zu tragen haben.
• Entfernen Sie alte Gepäckanhänger anderer Fluggesellschaften, da diese zu Verwechslungen führen können. Versehen Sie Ihr Gepäck mit Ihrem Namen und Kontaktinformationen für sowohl Abflug- als auch Zielort. Legen Sie diese Informationen auch noch einmal in Ihren Koffer — sollte Ihr Gepäck fehlgeleitet werden, können wir es so schneller wiederfinden.
• Wenn Sie befürchten, Ihr Gepäck auf dem Gepäckband schlecht wiederzuerkennen, markieren Sie es mit einem farbigen Anhänger oder einem auffälligen Aufkleber. So fällt Ihnen Ihr Gepäck schnell ins Auge.

Einfuhrbeschränkungen

Male -   Für Alkohol und Schweinefleisch in jeglicher Form besteht Einfuhrverbot auf den Malediven, wenn keine Genehmigung der zuständigen Behörden vorliegt.