Golfplätze & Angebote

Abu Dhabi Golf Club
Der Abu Dhabi Golf Club ist Austragungsort des jährlichen Abu Dhabi HSBC Golf Championships, einer Veranstaltung der PGA European Tour. Markenzeichen des Clubs ist das wohl ikonischste Clubhaus im arabischen Raum: ein Falke mit gewaltigen Flügeln, der auf einem Golfball sitzt.

Yas Links Abu Dhabi
Am westlichen Ufer von Yas Island, dem Unterhaltungsziel in Abu Dhabi, hat man von jedem der herausfordernden Löcher der Yas-Links-Anlage – acht von ihnen sind sogar direkt am Wasser gelegen – einen herrlichen Blick auf die Küste des Arabischen Golfs. Der Platz gilt unter den in den VAE ansässigen Spielern als besonders beliebt.

Saadiyat Beach Golf Club
Saadiyat Strand Golfclub ist der erste Golfplatz der Region, der sich direkt am Meer befindet. Gestalter Gary Player machte sich für sein Meisterwerk die natürliche Schönheit der fantastischen, weißen Sandstrände von Saadiyat Island respektvoll zu Nutze und schuf so ein wahrlich einzigartiges Spielerlebnis.

Al Ain Equestrian, Shooting and Golf Club
Im Schatten des sich erhebenden Jebel Hafeet -Gipfels befindet sich AESGC , die erste 18-Loch-Anlage in der Oasen-Stadt und eine fantastische Umgebung, in der man die erholsame, majestätische Ausstrahlung der zweitgrößten Stadt der Emirate auf sich wirken lassen kann.

Al Ghazal Golf Club
Auf dem umweltfreundlichen Platz – im Grunde ein inoffizielles Schutzgebiet für Abu Dhabis üppige natürliche Pflanzen- und Tierwelt – gibt es sogar eine alte Falle für Falken, die einer modernen Legende nach regelmäßig vom verstorbenen Scheich Zayed Bin Sultan Al Nahyan, dem Gründungspräsidenten der VAE, und seinen Söhnen benutzt wurde.